Wocheninfo

Unser Wocheninfo erscheint zu Schulzeiten immer am Mittwoch und informiert die Schulgemeinschaft über Wichtiges aus dem Schulgeschehen. Wir versenden das Wocheninfo per Email an die Eltern unserer Schule und Interessierte. Artikel und Anzeigen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. einreichen.

Bitte bedenken Sie bei Nennung von Namen, Telefonnummern, Email-Adressen, dass das Wocheninfo online steht: Ihre persönlichen Daten sind dann im Netz zu finden. Mit der Schaltung von Artikeln und Anzeigen im Wocheninfo erklären Sie sich mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden.

Redaktionsschluss des Wocheninfos ist montags um 10:00 Uhr.

Wocheninfo KW 38 /2022 vom 21.09. – 27.09.2022

 


Elternabende

Die Termine der Elternabende finden Sie hier:
https://www.waldorf-hd.de/aktuelles-termine/termine/termine-elternabende.html

Nachrichten aus dem Schulgeschehen

Aus den Klassen

  • Der Alltag hat uns wieder, die Klassen sind gut in den neuen Räumen angekommen und das Gelände wird ausgiebig bespielt. Wir genießen die schöne Stimmung und haben den Eindruck, dass alle froh sind, sich wieder zu sehen.
  • Klasse 10b ist gerade im Ökologiepraktikum.
  • Klasse 10a fährt auf Klassenfahrt Weimar und Erfurt.

Aus dem Kollegium

  • Unsere Mitarbeiter:innen erhalten diese Woche wieder die jährliche Brandschutzunterweisung und am Samstag findet der jährliche Erste-Hilfe-Kurs statt.

Aus der Betreuung

  • Wir möchten mit den Kindern Äpfel pressen. Auf dem Gelände haben wir dieses Jahr nicht viele Äpfel und würden uns daher über Spenden aus der Schulgemeinschaft freuen. Vieleicht hat jemand im Garten etwas Überschuss? Wir nehmen und verarbeiten das Obst sehr gerne mit unseren Betreuungskindern, jede Spende ist willkommen.

Aus der Hausmeisterei

  • Maßnahmen zur Energie- Kosten,- und CO2 Einsparung an unserer Schule

    Liebe Schüler:innen, liebe Mitarbeiter:innen, liebe Eltern, wir brauchen Eure Mithilfe!

    Die extrem gestiegenen Gaspreise werden für unsere Schule im kommenden Herbst und Winter sehr hohe Kosten verursachen. Noch haben wir die Heizanlagen nur im Kindergarten in Betrieb, aber bald müssen wir auch die Gasheizungsanlagen für die Schulgebäude einschalten.
    Wir können alle, bzw. jede/r Einzelne von uns kann etwas tun um unsere Schule zu schützen:

  • Bitte stellt in der Heizperiode jeden Tag bei Unterrichtsende alle Heizkörperthermostate an den Heizkörpern im Raum auf 2.
  • Dadurch senkt sich die Raumtemperatur und der Gasverbrauch sinkt. Gleichzeitig verursachen wir dadurch weniger Co2 Ausstoß.
  • Bitte schließt nach Unterrichtsende und beim Verlassen des Raums alle Fenster und achtet bitte auch auf gekippte Fenster in den Fluren. Außerhalb der Unterrichtszeiten müssen alle Fenster komplett geschlossen sein, sonst entweicht dort die wertvolle Wärme und Energie.
  • Morgens bei Unterrichtsbeginn könnt ihr die Thermostate wieder aufdrehen.
  • Regelmäßiges Lüften ist richtig und wichtig. Richtig: Stoßlüften. Alle Fenster und die Tür für einen kurzen Moment weit öffnen, bis die Raumluft ausgetauscht ist. Die frische Luft kann sich schnell wieder an den Wänden und Möbeln erwärmen. Falsch: Fenster gekippt lassen. Die Raumluft tauscht sich nicht aus, es wird nur langsam immer kälter im Raum, Luft und Oberflächen kühlen aus.
  • Damit niemand frieren muss bitte die Kleidung anpassen und einen warmen Pulli und Socken einstecken. Wenn wir uns im Zwiebelprinzip kleiden, können wir uns gut auf etwas tiefere Raumtemperaturen einstellen.  

    Wir werden parallel dazu an den Steuerungen der Heizanlagen die Vorlauftemperaturen, also die Temperatur des Wassers in den Heizkörpern senken. Dadurch wird in den Räumen nur noch eine Temperatur von ca. 20°C erreicht.
    Was tun wir, um mittel- und langfristig den Verbrauch zu senken? Die einzelnen Heizungs-Leitungsnetze versorgen jeweils eine Vielzahl an Räumen, die teils auch abends benutzt werden. So können wir die Heizkreise, mit Ausnahme des Kindergartens, ab nachmittags erst sehr spät auf Sparbetrieb einstellen.
    Wir prüfen im Baukreis die Möglichkeiten für einen Einsatz von schul-praxistauglichen, zentral steuerbaren Heizkörperthermostaten, aber eine Umstellung in unseren rund 200 Räumen wird nicht kurzfristig möglich sein.

    Für die Hausmeisterei, Andreas Hein-Fischer

Gastspiel von "Eurythmy In Progress" (EiP) am 26.9., 20:00 Uhr in der Turnhalle

In Zusammenarbeit mit der Goetheanum Bühne und dem Bund der Freien Waldorfschulen geht diesen Herbst ein großes Eurythmie-Bühnenprojekt mit 18 Teilnehmer:innen auf Tournee: Eurythmy in Progress (EiP).
Teilnehmende sind junge, postgraduierte Eurythmist:innen verschiedener Ausbildungen, denen dieses große Projekt die Chance bietet, ihre bühnenkünstlerischen Fähigkeiten zu vertiefen, mit Absolvent:innen anderer Ausbildungen in Austausch zu gehen und einen Einblick in das Tournee-Leben zu bekommen. Das Projekt steht unter der Leitung der erfahrenen internationalen Choreografen Bart-Jeroen Kool, Dong-Won Lim und Rob Barendsma, Träger ist der in Heidelberg ansässige Verein "Tanz dein Leben e.V.", der sich insbesondere der Förderung der Eurythmie im Kinder-und Jugendbereich verschrieben hat und schon die Jugendprojekte WHAT MOVES YOU in Berlin in den Jahren 2012 bis 2016 organisiert hat.
Am Montag, den 26.09. kommt EiP im Rahmen ihrer vierwöchigen Tour für einen Tag an unsere Schule. Vormittags finden zwei Schüleraufführungen für die Unter-, Mittel- und Oberstufe statt.
Um 20:00 Uhr zeigt das Ensemble in der Turnhalle dann sein Abendprogramm EARTH CRY (geeignet ab circa 7. Klasse).
"How can you buy or sell the sky, the warmth of the land?" (Chief Seattle) -- die berühmte Rede des Indianerhäuptlings steht dabei im Mittelpunkt.

Eintritt auf Spendenbasis, Richtsatz € 15,--, Wir freuen uns auf zahlreiches Publikum!

Für das Kollegium, Gislind Macco

Erntedankfest am Arche-Hof

Wir laden ein zum Erntedankfest am 08.10. von 10:00 - 15:00 Uhr. Beginn um 10:00 Uhr mit einer Monatsfeier in der Turnhalle, danach lockeres Zusammensein auf dem Archehof. Leckeres Essen, Musik, Herbst- Flohmarkt auf der Festwiese. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

CaféRosaLädchen

Das CaféRosaLädchen ist am Freitag wieder geöffnet und in der Regel montags und freitags bis 13:30 Uhr geöffnet.
Für die kühlere Jahreszeit haben wir ein bisschen für euch umgebaut und im Innenraum  mehr Platz gemacht zum Kaffeetrinken und Kuchenessen. Wir freuen uns auf euch!
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Folgt uns auch auf Instagram: caferosalaedchen

Kleiderlädchen - der Herbst zieht ein

Wir räumen wieder um und ihr findet nun schöne Kleidung für den Herbst und die kuschelige Jahreszeit bei uns. Kommt vorbei und stöbert in den "neuen" Sachen. Freitags 8:00 - ca. 14:00 Uhr, manchmal auch länger und an anderen Tagen spontan, zu erkennen am Hinweisschild auf dem Schulhof. Am Erntedankfest haben wir geöffnet!
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Spindvermietung an Schüler:innen

Im Untergeschoß des Mensagebäudes stehen Spinde, die von den Schüler:innen gemietet werden können. Kosten:  12,- € für ein ganzes Schuljahr, 6,- € ab den Faschingsferien. Schlüsselpfand 25,- €, wird nach Schlüsselrückgabe zurückgegeben. Das Sekretariat verwaltet die Spinde, bei Interesse bitte mit den passenden Beträgen zu uns.

Klassenlisten werden ausgeteilt

Sie erhalten diese Woche die aktualisierten Klassenlisten per Ranzenpost. Bitte halten Sie uns im Sekretariat immer auf dem Laufenden, wenn sich bei Ihnen Adresse, Telefonnummer oder Emailadresse ändern.

GTS- Kurse 2022/23

Vielen Dank für das große Interesse an unserem Kursprogramm. Die Anmeldungen sind eingegangen, wir bilden jetzt die Gruppen und geben allen schnellstmöglich Bescheid. Die Kurse beginnen alle im Oktober, das genaue Datum und den Ort erfahren Sie individuell in unserer Antwortmail auf Ihre Anmeldung(en).
Kerstin Wendel, Kursverwaltung

Betreuungsbedarf für das neue Schuljahr anmelden

Sollten Sie Bedarf für das neue Schuljahr anmelden wollen, bitten wir Sie uns den Betreuungsvertrag zukommen zu lassen. Diesen erhalten Sie in den Betreuungsgruppen, im Sekretariat oder als PDF auf unserer Homepage. Für unsere jetzigen Betreuungseltern noch einmal zur Info: Die Verträge mit einer Betreuungszeit bis 17:00 Uhr verlängern sich automatisch. Die Verträge mit der Betreuungszeit 15:30 Uhr enden zum Schuljahr und müssen neu ausgefüllt werden. Für Fragen zur Betreuung gerne unter Tel: 06221 - 820129 oder auch im persönlichen Gespräch Kontakt aufnehmen.

Die Betreuung hat Stellen frei für FSJler:innen und Anerkennungspraktikant:innen (m/w/d)

Für unsere Schulkindbetreuung am Nachmittag suchen wir für das Schuljahr 22/23 noch FSJ- Kräfte und Anerkennungspraktikant:innen. Bewerbungen bitte an: Betreuung an der Freien Waldorfschule Heidelberg, z.Hd. Ina Seiler, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

Die Kindertagesstätte an der FWS HD sucht zum neuen Kindergartenjahr 2022/2023

FSJler:innen (m/w/d), Buftis (m/w/d), FH-Praktikant:innen (m/w/d)

Wir suchen dich! Du willst etwas erleben, soziale Arbeit kennenlernen und dich für andere Menschen engagieren? Dann ist ein Freiwilligendienst genau das Richtige für dich. Zusammen mit unseren Kooperationspartnern von EOS Erlebnispädagogik und den Freunden der Erziehungskunst kannst du dich ein Jahr lang sozial in unserem Kindergarten engagieren. Begleite uns und unsere Kinder im Alltag und erlebe die Vielfalt des Erzieherberufes. Interessiert? Dann bewirb dich jetzt, wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Kontakt: Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg, z.Hd. Anna Kollhoff, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Tel.: 06221 - 820123, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

Wir suchen weiterhin Menschen, die unser Kita-Kollegium verstärken.

Unsere Stellenangebote finden Sie auf unserer Homepage: https://www.waldorf-hd.de/aktuelles-termine/aktuelle-stellenangebote/stellenangebote-der-kindertagesstaette.html

 


Mitteilungen von Freunden der Schule

Die Christengemeinschaft - Gemeinde in Heidelberg-Wieblingen, Dammweg 17, christengemeinschaft.org/heidelberg

Donnerstag, 29.09., 19:30 Uhr
Das Geheimnis von Brot und Wein – Warum Christus diese Substanzen wandelt
Vortrag von Dr. Christian Seiser

Sonntag, 02.10., 11:00 Uhr
Wie gut, dass wir JETZT leben!
Festansprache zu Beginn der Michaeli-Zeit von Dr. Christian Seiser

Casting für die Tanzbiennale Heidelberg

Für die Tanzbiennale Heidelberg am 27.01. – 05.02.2023 werden für die Eröffnung Jugendliche im Alter von 15 -18 Jahren gesucht (mit oder ohne Tanzerfahrung). Das Projekt wird durchgeführt von Wiebke Hoffmann (Ballettwerkstatt Heidelberg) und Gaëlle Morello (Tanzpädagogin des Dance Theatre Heidelberg).

Der Casting-Workshop ist bereits am Samstag, 24. 09. 2022, 10:00 -15:00 Uhr, Theater Heidelberg (Probebühne 3).
Probenzeitraum: 10/2022 bis 01/2023, am Wochenende und in den Schulferien (Intensivworkshop am 1./2./3. Oktober 2022)
Vorstellungen: Fr, 27.01., Sa, 28.01. und So, 29.01.2023, Alter Saal, Theater und Orchester Heidelberg
Anmeldung: bis zum 23. September 2022 per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die TANZallianz, bestehend aus dem Theater und Orchester Heidelberg und dem UnterwegsTheater, feiert 2023 die fünfte Ausgabe der Tanzbiennale und hat es sich zur Aufgabe gemacht, ein Programm zusammenzustellen, das die Balance zwischen lokalen und internationalen Tanzaufführungen hält. Neben etablierten Tanzkompanien von Stadt- und Staatstheatern finden auch freischaffende Künstler*innen die Möglichkeit, sich zu präsentieren und Ideen auszutauschen. Darüber hinaus werden wir dem Heidelberger Publikum ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Jugendprojekten, Filmausstellungen und Podiumsdiskussionen anbieten.

Mosaikworkshop für Einsteiger und Fortgeschrittene

Wir verwandeln Blumentöpfe, Bistrotischchen, Tabletts, Spiegel, Schubladenfronten, Haustürschilder u.ä. in kleine Kunstwerke. Mit Scherben beklebt, werden sie zum Unikat, zu einem tollen Geschenk und schönem Blickfang.
Wann?: Sa, 15.10., 10:00 -16:00 Uhr oder Teilzeit, So, 16.10. ca. 10:00 - 13:00 Uhr.
Wo?: Werkraum 2 der Waldorfschule Heidelberg
Kosten?: 105,- € /Teilzeit 65,- €  inkl. Material (Fliesen, Kleber, Fugen)
Mitzubringen?: Ein Objekt, was aufgepeppt werden soll.
Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Nähere Infos unter: https://hfischer-mosaik.de/termine.html . Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei mir unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder 06203 - 4201817.
Ich freue mich auf Sie. Heike Fischer

Medical Qi Gong - Han Yang Ru Yi Gong 

mit Qi Gong Master Dennis Wang (Singapore) und Sifu Lyndon (Holland) für Yan Shou Gong 
Du erfährst im Workshop Deine eigene Energie und Gesundheit zu erhöhen und zu stärken. Lerne Deine Selbstheilung zu aktivieren. Zweitägiges Seminar am 22.10. -  23.10.  von 10:00 - 17:00 Uhr,  für 347,- € (Early Bird bis 27.09. nur 297,- €) Limitierte Teilnehmerzahl, um die Kursqualität zu gewährleisten. Kurssprache in Englisch und Deutsch.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und Info-Video https://youtu.be/OuNSJ0mve40 .

Morgendliche Erfrischung im Eurythmie-Raum des Hauptgebäudes der Schule. Reinschnuppern erwünscht. 

Schon lange sind wir von gesellschaftlichen Prozessen belastet und entsprechend lange ist jeder Einzelne stressanfällig. Schon lange gibt es  Eurythmie-Übungen, die nicht nur unsere Kinder stärken. Auch uns gibt die Vertiefung in Bewegungsprozesse die Möglichkeiten unser Potential in Kraft zu verwirklichen. 
Dienstags um 8:00 Uhr treffen wir uns im Eurythmie-Raum des Hauptgebäudes der Schule zur "Morgendlichen Erfrischung". Reinschnuppern ist erwünscht. 
Etwa einmal im Monat, erstmals am 17.09., freut sich ein kleiner Kreis auf Ihr Interesse an dem inneren und sichtbaren Bewegen zu verschiedenen musikalischen Kompositionen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Samstags (nächster Termin wird mitgeteilt): 10:00 Uhr - 12:00 Uhr im Eurythmie-Raum des Oberstufen-Gebäudes.
Auskunft und Kontakt: Marianne Lossen, Tel.: 06221 - 801508

Kreistänze aus aller Welt .TANZWORKSHOP in BAMMENTAL mit Gerda Pullig

Herzliche Einladung an alle Erwachsene und Schüler ab Klasse 6.
Samstag, 24.9., 15:00 – 18:00 Uhr mit anschließendem gemeinsamen Abendessen und Wunschtanzen
Sonntag, 25.9., 10:00 – 13:00 Uhr
Weitere Infos und Anmeldung bei Aino: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und Gerda: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

TANZWORKSHOP: Moderne und traditionelle Kreistänze aus aller Welt an unserer Schule!

Herzliche Einladung zum Workshopwochenende am 15.10. und 16.10. mit Mariana Lallinger und Thaddäus Liebmann. Wir freuen uns auf ein gemeinsames, erfüllendes und wohltuendes Tanzen für Körper, Seele und Geist! Keine Vorkenntnisse erforderlich!
Tanzzeiten: Samstag, 15.10., 14:00 - 18:00 Uhr, ab 19:00 Uhr "Wunschtanzen". Sonntag, 16.10., 10:00 - 14:00 Uhr
Ort: Mehrzweckraum unter der Mensa
Kosten: 70,- € inkl. Kursmaterial (Ermäßigung auf Anfrage!)
Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Infos unter: 0176 - 52071927
"Und verloren sei uns der Tag, wo nicht ein Mal getanzt wurde...!" Friedrich Nietzsche

Ständiges Angebot der Werkgemeinschaft Martinshof auf unserem Arche-Hof:

Die Werkgemeinschaft Martinshof hat ein ständiges Angebot an Douglasienpfählen, -stangen und -stämmen für Gartenbauprojekte auf Lager. Darüber hinaus bietet sie Bauerngarten-Zäune und bei Bedarf auch die Montage an. Einfach vorbeikommen, schreiben oder anrufen - Tel: 0151 - 61310322 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .


Biete… Suche… Verloren… Gefunden…

  • Freistehender Basketballkorb (Wurfhöhe bis 3,05m) in sehr gutem Zustand abzugeben an Selbstabholer (Ladenburg). Kontakt: E. Buschbeck , Tel. 06203 - 9532711.

  • Ich biete Folgendes zum Verkauf: Mini BMX Rad, Neupreis 230,- €, gut erhalten mit Gebrauchsspuren für 150,- €, VR Brille neuwertig 10,- €, Rückenprotektor Kindergröße L für Mountain bike o.ä. 20,- €. Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

  • Verschenke einen Dampfentsafter für den Herd, Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

  • Hallo, ich heiße Natalia, ich komme aus der Ukraine und seit März 2022 bin ich in Deutschland, Edingen-Neckarhausen. Ich bin Englisch- und Russisch-Lehrerin von Beruf. Seit 15 Jaren arbeite ich als Sprachlehrerin in der Schule und an der Uni. Im Moment lerne ich Deutsch bei der F+U Sprachakademie, aber ich möchte eine Teilzeit-Stelle suchen und mit Schüler:innen arbeiten. Gern möchte ich mein Deutsch verbessern und biete deshalb im Tausch Russischunterricht an. Meine Email ist Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und meine mobile Nummer ist  0152 - 36387607.

  • Liebe Schulgemeinschaft, im November fahre ich nach Windhoek und werde dort unsere Patenschule besuchen. Da ich weiß, dass viele Schülerinnen und Schüler noch immer kein Handy/Tablet haben, möchte ich gerne welche mitbringen. Vielleicht haben Sie ja zu Hause Geräte, die Sie nicht mehr benötigen. Damit können wir den Menschen dort sehr helfen. Gesucht werden funktionstüchtige Smartphones und Laptops aller Marken.  Bitte im Sekretariat abgegeben. Vielen Dank im Voraus, Antje Frohmuth.

  • "Psychologie Heute" - Wir haben einen großen Karton voll Fach-Zeitschriften abzugeben. Ausgaben ab ca. Mitte 2018 bis 2021. Bei Interesse melden bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

  • Ich suche ein fahrtüchtiges 28‘-Damenfahrrad zu einem freundlichen Preis. Ina Khler im Sekretariat, Tel. 06221-8201-10.

  • Waldorfschüler sucht dringend Zimmer. Da ich im Studentenwohnheim kein Zimmer erhalten habe, suche ich dringend (nur übergangsweise) ein Zimmer ab sofort oder ab 24. September 2022 in HD oder der näheren Umgebung. Ich habe an der FWDS Markgräflerland Abi gemacht und möchte in HD Physik studieren. Ich bin 20 Jahre alt und sehr zuverlässig. Vielen Dank für Ihre Hilfe.
    Kontakt: Elias Gruber aus 79424 Auggen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel. 07631 174147

 

 

 

 

 

 

 

 


Infos

Rechtliches

Sie finden uns auch auf facebook

Kontakt Schule

Freie Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Sekretariat Schule

Ina Kähler / Fernanda Räpple
In der Schulzeit von 7:45-12:00 Uhr und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 0
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Kindertagesstätte

Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Büro/Leitung KiTa

Anna Kollhoff
Von 7:45-12:00 Uhr
und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 23
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Betreuung

Hort an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Leitung Betreuung/Hort

Ina Seiler
nach Verabredung