Wocheninfo

Unser Wocheninfo erscheint zu Schulzeiten immer am Mittwoch und informiert die Schulgemeinschaft über Wichtiges aus dem Schulgeschehen. Wir versenden das Wocheninfo per Email an die Eltern unserer Schule und Interessierte. Artikel und Anzeigen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. einreichen.

Bitte bedenken Sie bei Nennung von Namen, Telefonnummern, Email-Adressen, dass das Wocheninfo online steht: Ihre persönlichen Daten sind dann im Netz zu finden. Mit der Schaltung von Artikeln und Anzeigen im Wocheninfo erklären Sie sich mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden.

Redaktionsschluss des Wocheninfos ist montags um 10:00 Uhr.

Wocheninfo KW 26/2022 vom 29.06.2022 – 05.07.2022

Elternabende

Die Termine der Elternabende finden Sie hier:
https://www.waldorf-hd.de/aktuelles-termine/termine/termine-elternabende.html

Nachrichten aus dem Schulgeschehen

Aus den Klassen
Die Klasse 3 ist gerade in der Bauepoche und hat mit dem Betonieren des Fundaments für die Sitzbank begonnen. Beton ansetzen, den Mischer bedienen, in die Schalung füllen, u.v.m.. Die Kinder sind sehr tatkräftig und begeistert am Werk und lassen sich auch von einsetzenden Regen nicht beindrucken.

Es ist soweit! Die 8. Klasse präsentiert ihr Stück
Freitag, 1. Juli und Samstag, 2. Juli jeweils um 19:30 Uhr in der Turnhalle. Eintritt ist frei, Spenden erbeten.
(Unsere Schülerinnen und Schüler bekommen bereits am Donnerstag und Freitagvormittag eine Vorstellung.)
"Drei falsche Prinzen" - Eine märchenhafte Geschichte von Christoph Steins.
Inhalt: Der alte König Moribert ist seines Amtes müde. Leider hat er keinen Sohn. Als er der königlichen Familie seinen Plan abzudanken bekannt gibt, fühlen sich sowohl seine Schwester Kramanda, wie auch seine Tochter, Prinzessin Leigosande, berufen den Thron zu übernehmen. Doch der König will nur einen männlichen Nachfolger akzeptieren. Daraufhin beschließt die Prinzessin, sich als Prinz zu verkleiden und auszugeben. Des Königs Schwester beauftragt einen von ihr abhängigen Wissenschaftler für sie einen künstlichen Prinzen zu bauen, der von ihr gesteuert werden kann. Zur gleichen Zeit gastieren zwei Studenten auf Wanderschaft in der Dorfschenke. Sie erlangen das Vertrauen des Volkes, und so wird einer von ihnen, Ellgand, von den Dorfleuten als Thronfolger nominiert. So gibt es schließlich drei Bewerber für den Königsthron. Es sind jedoch alle drei „falsche Prinzen.“ In einem Prüfungsverfahren durch Puderl, dem weisen und gewitzten Hofbeamten, soll der am besten geeignete Kandidat ermittelt werden. Die drei Bewerber sollen in ihrer Bewerbungsrede einen Ausblick auf die Zukunft des Landes unter ihrer Herrschaft geben. Doch am Ende stellt Puderl die entscheidende Frage: „Muss es denn wirklich ein Prinz sein? Und muss es ein Mann sein? Eines scheint mir viel wesentlicher: Es muss ein Mensch sein! Und durch nichts sind wir mehr Mensch als durch die Liebe.“ Welcher der Bewerber kann wohl diese Voraussetzung erfüllen...

Wie gut, dass wir ein Kleiderlädchen haben!
Einige Kinder sind ordentlich nass geworden beim Spielen in der großen Pause, konnten aber im Kleiderlädchen mit trockenen T-Shirts und Hosen gut versorgt werden.
Unser Kleiderlädchen bietet günstige 2nd-Hand Sommerkleidung für groß und klein: Bademode, Sonnenkappen, Hütchen, Kleider, Röcke, Shorts,… ein Besuch lohnt sich immer! Die Einnahmen kommen 100% der Schule zu Gute. Freitags während der Schulzeit und auch immer wenn das Schild draußen steht.

Hausmeisterei
Die Holzteile der Außenfassade der Turnhalle werden gerade frisch gestrichen, damit sie der Witterung wieder eine Weile stand halten.

Arche-Hof
Unsere Schafe durften umziehen und stehen wieder für eine Weile auf die NABU-Weide. Dort freuen sie sich über das hohe, leckere Gras.

Kursleiter:innen für unseren Ganztagsschulbereich gesucht

für das kommende Schuljahr 2022/23.
Das Kursprogramm wird i.d.R. für Klasse 2 - 8 angeboten, je nach Kursinhalt beschränkt auf bestimmte Altersgruppen. Wir suchen z.B. Kurse mit den Schwerpunkten „Bewegung“ (wie z.B. Tanzen, Turnen, Zirkus, Einrad,…), „Werken/ Reparatur/ Basteln/ Kunst“ (z.B. Rund ums Fahrrad, Basteln nach Jahreszeit, Upcycling, Filzen, Origami, Stempeln, …), „Sprache“ (Französisch, Russisch oder andere, Gedichte, Geschichten,…), „Theater“, „Musik“ (z.B. Singen, Chor, Trommeln, Band, …), „Natur“ (z.B. Tierpflege, Naturbeobachtung, Spaziergang, Basteln mit Naturmaterial,…). Die Vielfalt der Möglichkeiten ist nahezu unbegrenzt, wir sind für neue Ideen offen! Unsere Kurse finden unter der Woche, an Schultagen, zwischen 14:00 und 17:00 Uhr, meist  für je 1,5 Stunden statt. Vergütung 20,- €/h (Schüler 10,- €/h) über eine Übungsleiterpauschale. Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich bitte bis Anfang Juli per Email bei Kerstin Wendel Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

CaféRosaLädchen

Neue Öffnungszeiten: Montag und Freitag von 8:00 - 13:30 Uhr.
Die Bauarbeiten der 3. Klasse zu der Bank vor unserem Eingang gehen gut voran. Wir freuen uns schon auf die neue Sitzgelegenheit für unsere Gäste! Da die Materialkosten doch sehr hoch sind, freut sich die Klasse über eine kleine Kostenbeteiligung, wir haben dafür im CaféRosaLädchen eine Spendenbox bereit gestellt.

Unser Bibliotheksteam sucht Verstärkung

Wer hat Zeit und Interesse in der Schulbibliothek mitzuarbeiten? Mit einem verstärkten Team könnten wir die Öffnungstage und -zeiten erweitern und den Kindern den Zugang zu den Büchern und der Ausleihe besser ermöglichen. Einfach im Sekretariat melden.
Außerdem freuen wir uns über Spenden fremdsprachlicher Kinderbücher!

Unser Schminkteam sucht Verstärkung

Das Schminkteam, bestehend aus Eltern und Mitarbeiter:innen, ist für Makeup und Haare der Schauspieler:innen bei Klassenspielen und anderen regelmäßig stattfindenden Aufführungen verantwortlich. Die Stammgruppe wurde in den letzten Jahren immer kleiner, da mit dem Ausscheiden der eigenen Kinder aus der Schule sich auch nach und nach die langjährigen Mitglieder verabschiedeten. Zur Stärkung unseres Teams suchen wir Menschen mit Interesse an dieser Aufgabe, gerne auch Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse. In kleinen Workshops werden wir alles kennenlernen und üben.
Nähere Infos und Kontakt über Kerstin Wendel: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

Betreuungsbedarf für das neue Schuljahr jetzt anmelden

Die Betreuung geht in die Planung für das neue Schuljahr. Sollten Sie Bedarf für das nächste Schuljahr anmelden wollen, bitten wir Sie uns den Betreuungsvertrag zukommen zu lassen. Diesen erhalten Sie in den Betreuungsgruppen, im Sekretariat oder als PDF auf unserer Homepage. Für unsere jetzigen Betreuungseltern noch einmal zur Info: Die Verträge mit einer Betreuungszeit bis 17:00 Uhr verlängern sich automatisch. Die Verträge mit der Betreuungszeit 15:30 Uhr enden zum Schuljahr und müssen neu ausgefüllt werden. Für Fragen zur Betreuung gerne telefonisch unter 06221 - 820129 oder auch im persönlichen Gespräch Kontakt aufnehmen.

Die Betreuung hat Stellen frei für FSJler:innen und Anerkennungspraktikant:innen (m/w/d)

Für unsere Schulkindbetreuung am Nachmittag suchen wir für das Schuljahr 22/23 noch FSJ- Kräfte und Anerkennungspraktikant:innen. Bewerbungen bitte an: Betreuung an der Freien Waldorfschule Heidelberg, z.Hd. Ina Seiler, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

Die Kita sucht zum neuen Kindergartenjahr 2022/2023 FSJler:innen, Buftis und FH-Praktikant:innen (m/w/d)

Wenn Sie mit uns die Waldorfpädagogik zeitgemäß umsetzen und weiterentwickeln wollen, aktiv Zukunft gestalten möchten, flexibel, aufgeschlossen und naturverbunden sind, ein tatkräftiges Vorbild sein wollen und einen liebevollen Raum für Kinder und Eltern geben können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir arbeiten mit 22 Mitarbeiter:innen für 104 Kinder vom 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt.
Es erwartet Sie ein großes, engagiertes Kollegium und ein interessantes, anspruchsvolles Arbeitsgebiet., liebevoll gestaltete Räume, ein weitläufiges Außengelände, ein Schulbauernhof und ein engagiertes und herzliches Team, eine freundliche sowie auch offene Arbeitsatmosphäre und eine aktive Schul- und Kindergartengemeinschaft.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg z.Hd. Anna Kollhoff, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Tel: 06221 - 820123, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..


Mitteilungen von Freunden der Schule

Kreistänze aus aller Welt - Tanzworkshop in Bammental mit Gerda Pullig

Herzliche Einladung an alle Erwachsene und Schüler ab Klasse 6!
Samstag, 23.7., 15:00 – 18:00 Uhr mit anschließendem gemeinsamem Abendessen und Wunschtanzen und Sonntag, 24.7., 10:00 – 13:00 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung bei Aino Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. und Gerda Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

Kulturtage Neckarhausen - BENEFIZ-Veranstaltung für die Opfer des Krieges in der Ukraine

Das Recht auf Frieden! Das Recht auf Freiheit! Das Recht auf Freude!
Verbinden diese Begriffe nicht die Wünsche der Menschen in der Welt? Und finden sich diese Wünsche nicht auch in Motiven der Kunst - der Fotografie, der Literatur und der Musik?
Mit unserer Benefiz-Veranstaltung für die Opfer des Krieges in der Ukraine möchten wir einerseits die Aufmerksamkeit auf die schrecklichen Geschehnisse in der Ukraine lenken und auf der anderen Seite Spenden sammeln für die Opfer des Krieges. Der Erlös der Veranstaltung kommt zu Gute:
A.) der Vereinigung „TUN - Vereinigung der NICHT-Gleichgültigen“ in Charkiw, die die Zivilbevölkerung in der Kriegsregion Ostukraine mit Lebensmitteln und Medikamenten unterstützt
B.) den "Freunden der Erziehungskunst" bei der Hilfe für waldorfpädagogische Einrichtungen, der Vermittlung von Wohn- und Schulplätzen und den notfallpädagogischen Einsätzen an den Grenzen und in der Ukraine
Samstag, den 23.07., Beginn 17:00 Uhr, in Sankt Michael, Hauptstr. 365, Neckarhausen bei Heidelberg:
- Fotoausstellung: "CITIZENS OF KYIV“ –Bilder aus Februar u. März 2022 aus Kiew von Alexander Chekmenev
- Lesung: Sebastian Anton, Köln, liest aus den Werken von Prof. Mykolayiv Zymomrya, Lemberg
- Konzert: mit Darya Lenz, Mezzosopranistin, Valentina Batura, Zymbal, und Paata Demurishvili am Flügel
- Für die Kinder: Internationaler Zirkus-Workshop
- Büchertisch der Buchhandlung Bücherwurm von Gabi Simon, Edingen-Neckarhausen
- Für Verköstigung mit Spezialitäten aus biologischen Anbau, Säften, Wasser und Pfälzer Weinen ist gesorgt
Spenden sind willkommen! Mit der Veranstaltung am 23.07. möchten wir in der Gemeinde Edingen-Neckarhausen ein Zeichen für den Frieden setzen und eine Reihe von weiteren Kulturveranstaltungen ins Leben rufen.
Wir, das sind Yana Loose-Hrytsai, gebürtige Ukrainerin, Schriftstellerin, studierte in Moskau Jura und Psychologie, und ihr Ehemann, Matthias Loose, Historiker und Politologe; Eltern von vier Kindern.
Um Voranmeldung wird gebeten unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .

Studieninformationstag an der Hochschule für Waldorfpädagogik

Samstag, 16.07., 14:00 Uhr, Freie Hochschule Stuttgart, Haußmannstraße 44a, 70188 Stuttgart.
Heiße Phase der Entscheidung zum #studiummitsinn: Reinschnuppern, kennenlernen, mitmachen. Alle Infos und individuelle Beratungsmöglichkeiten rund um den Einstieg ins Studium zur/zum Klassen- oder Oberstufenlehrer:in gleich nach der Schule oder als Quereistieg. Oder einfach mal ein Orientierungs- oder Fortbildungsjahr im künstlerischen Bereich? Oder eine Ausbildung zum/zur Fachlehrer:in? Unsere Ausbildungswege sind so individuell wie Lebenswege… Jetzt anmelden und vorbei kommen:  https://www.freie-hochschule-stuttgart.de/de/studium/studieninformationstage/detail/studieninformationstag-1-3

"Romantik unterwegs" auf dem Philosophenweg - künstlerische Veranstaltung

Entlang des Philosophenweges widmen wir uns am 03.07. ab 16:00 - 17:00 Uhr den Heidelberger Romantikern. Heidelberg gilt als Stadt der Romantik und der Philosophenweg ist eine ihrer bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Doch wie klingen die Gedichte der Romantiker, die der Stadt zu ihrer Berühmtheit verholfen haben? Die evangelische Erwachsenenbildung Heidelberg lädt Romantik-Fans und solche, die es werden wollen, herzlich zu einer Rezitation von Ulrike Wälde (Text) und Berthild auf dem Kampe (Musik) mit dem Titel "Romantik unterwegs", ein. Die beiden Künstlerinnen bringen auf mehreren Stationen des Philosophenwegs Gedichte von Clemens Brentano, Achim von Arnim und Joseph von Eichendorff zu Gehör, zu passender Flötenmusik.
Treffpunkt: Eichendorff-Gedenkstein am Beginn des Philosophenwegs. Der Eintritt ist frei; es besteht die Möglichkeit zu einer Spende.

„Künstliche Intelligenz und lebendiges Denken“ - Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Edwin Hübner und Prof. Dr. Ralf Otte

Als elektronischer Helfer dient die künstliche Intelligenz, sie hilft Ärzten bei der Diagnose, Brokern an der Börse und Generälen bei der Kriegsführung. Algorithmen, neuronale Netze und Big Data machen der menschlichen Intelligenz Konkurrenz. Schon wird weitergeforscht an einem neuen Maschinenbewusstsein. Angesichts dieser Entwicklungen stellen sich Grundfragen nach dem Wesen des Menschen, seinem Denken, Fühlen und Wollen völlig neu. Wie versuchen technische Naturwissenschaft und anthroposophische Geisteswissenschaft Antworten darauf zu finden?
Wann: Mittwoch, 06.07., 19:30 Uhr
Wo: Akademie für Waldorfpädagogik, Zielstr. 28, Mannheim - Campus 1, im großen Saal.
Eintritt frei - Austrittsspende erwünscht - www.akademie-waldorf.de/aktuell
(Dies ist eine Veranstaltung der Anthroposophischen Gesellschaft Deutschland, Rudolf Steiner-Zweig Mannheim)

Yin Yoga und Körperbewusstsein

Neuer Sommer-Kurs „Yin Yoga und Körperbewusstsein“ ab 13.07., mittwochs 19:00 – 20:30 Uhr im großen Eurythmiesaal. Es geht um körperliche und geistige Entspannung mit Asanas aus dem Yin-Yoga und Restorative Yoga, sowie meditativen Körperbewusstseins-Übungen. Nähere Infos bei Birgit Flores Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. oder Tel: 0176- 81488669.

Ferien im Naturcamp!

Ein neues Camp von Novicos ist da, das Naturcamp! Im Zeitraum vom 09. bis zum 18.08. findet in der Nähe von Hinterweidenthal in der Pfalz ein Feriencamp für Kinder (in Klasse 5 - 8 kommend) und Betreuer:innen (ab in Klasse 9 kommend) statt. Mit frischem Wind um die Nase werden wir gemeinsam mit vielen kreativen Köpfen und allerlei neuen Ideen für Projekte und Aktionen rund um die Themen Natur, Kunst und Theater das Naturcamp am Schafkopf gestalten.
Umgeben von wunderschöner Natur wollen wir in kleinem Rahmen von maximal 50 Kindern und Jugendlichen auf einer Lichtung zehn schöne Tage verbringen, ein gemeinschaftliches Miteinander gestalten, Sterne schauen, die Sonne auf unserer Haut kribbeln spüren und an heißen Augusttagen die frische Abkühlung des Weihers genießen. Neben dem Baden, Spielen, Tanzen, Singen wollen wir die Natur um uns herum erkunden, bestaunen und Spannendes über sie lernen. Auf zu neuen Orten! Bist auch du dabei? Dann melde dich an unter: https://www.novicos.org/aktionen/naturcamp-22 oder schau auf unserer Homepage vorbei, ob es andere spannende Novicos Aktionen gibt, bei denen du gerne dabei wärst! https://www.novicos.org

3. Heidelberger Kinder- und Jugendzirkusfestival

ZELTissimo von 8. bis 11. September 2022 - Jetzt Karten sichern!
Manege frei – Zirkus von Kindern für Kinder, kleine Akrobatinnen und Akrobaten zeigen ihre Kunst: Von der atemberaubenden Akrobatik am Trapez, dem geschickten Lauf auf der Riesenkugel, dem klassischen Jonglieren, hin zu den lustigen Clowns bis zur mehrstöckigen Pyramide – das alles machen Kinder im Alter von 7 bis 16 Jahren. Bei ZELTissimo, dem Heidelberger Kinder- und Jugendzirkusfestival, das in diesem Jahr von 8. bis 11. September 2022 bereits zum dritten Mal am Haus des Stadtjugendring Heidelberg e.V., Harbigweg 5, 69124 Heidelberg stattfindet. Neben dem Kinder- und Jugendcircus Peperoni e.V., Heidelberg gehören zu den teilnehmenden Teams der Kinder- und Jugendzirkus Paletti e.V., Mannheim, der Zirkus Bachelli, Mannheim sowie der Kinder- und Jugendcircus Harlekin aus Freiburg.
Nach ausverkauften Shows in den Festivaljahren 2011 und 2016 heißt es für alle Zirkusfans: beeilen, um sich Tickets für die Shows zu sichern. Natürlich sind von dem Programm vor allem Kids begeistert: Mitfiebern und anfeuern heißt es im Zuschauerraum bei insgesamt acht Shows. Die Eröffnungsshow steigt am Donnerstag, den 08.09. um 16:00 Uhr. Am Folgetag um 19.30 Uhr am 09. September wird es eine besondere Vorstellung vom Trainer:innen-Team gemeinsam mit der Ensemble-Gruppe im Stil des „Nouveau Cirque“ geben, die Varieté-Show „inTENTion“. Weiter geht es mit Vorstellungen am Samstag, den 10.09. um 14:00 und 18:00 Uhr und zuletzt am Sonntag, den 11.09. um 11:00 und um 15:00 Uhr. Der Eintritt zu diesen Vorstellungen kostet jeweils Euro 6,- € zzgl. Vorverkaufsgebühr. Kassenöffnung ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Karten sind ab sofort direkt über den Ticketshop der Vereinshomepage zu erwerben.
Anfahrt/Parken: Kostenloses Parken ist am öffentlichen Parkplatz des Neuen Messplatz am Kirchheimer Weg möglich (kurzer Fußweg zum Veranstaltungsgelände). Die Anreise wird empfohlen mit dem Fahrrad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der RNV: Buslinie 33 (Harbigweg) oder Straßenbahnlinie 26 (Messplatz), mit einem kurzen Fußweg zum Veranstaltungsgelände

Ständiges Angebot der Werkgemeinschaft Martinshof auf unserem Arche-Hof:

Die Werkgemeinschaft Martinshof hat ein ständiges Angebot an Douglasienpfählen, -stangen und -stämmen für Gartenbauprojekte auf Lager. Darüber hinaus bietet sie Bauerngarten-Zäune und bei Bedarf auch die Montage an. Einfach vorbeikommen, schreiben oder anrufen - Tel: 0151 - 61310322 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. .


Biete… Suche… Verloren… Gefunden…

  • Es gibt wieder freie Plätze in meinem Violin-/ Violaunterricht. Ich bin Stimmführer im Philharmonischen Orchester Heidelberg und ausgebildeter Instrumentallehrer am Waldorfseminar Stuttgart. Horst Düker, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel: 0172 - 2961373.

  • Wir haben einen sehr gut erhaltenen, runden Glastisch für zu verkaufen (Wunsch: 100,-  – 150,- €).
    Maße:  Obere, satinierte Glasplatte 1,5 cm dick, 100 cm Durchmesser, Höhe 72 cm (glänzendes Stahlrohr), untere runde Standplatte (ebenfalls aus Glas) 62 cm. Die beiden Platten lassen sich abschrauben, sodass ein Transport problemlos möglich sein müsste. Ellen Fischer (L & KuTh) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel: 0171 - 9307443.
  • Biete einen Esstisch von Möbelum HD zum Verkauf:  Kiefer natur Massivholz geölt.  Form rund 120 cm mit Verlängerung optional mittig 38 cm, Höhe 75 cm, Tischplatte 5 cm dick, 150,- €, leichte Gebrauchsspuren. Tel: 06221 - 892107, Rosenberger (ehem. E)
  • Dringend Zimmer gesucht für Juli und August! Eine Medizin-Studentin, die bis August ein Praktikum in einer Klinik macht, sucht dringend eine Bleibe in Heidelberg. Sie muss zur Zeit leider jeden Tag von Speyer nach Schlierbach fahren.
    Wer kann helfen? Darf gerne etwas kosten! Vermittlung über Ina Khler, Sekretariat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.).

  • Wir suchen für eines unserer Enkelkinder eine Salzkristall-Leuchte. Wer hat eine abzugeben bzw. zu verkaufen? Ellen Fischer (L & KuTh) Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel: 0171 - 9307443

  • Wir haben mittlerweile eine stattliche Sammlung an Fahrradschlüsseln, Hausschlüsseln, Ringen, Anhängern und sogar Mobiltelefonen im Sekretariat, die auf dem Gelände gefunden wurden, aber bisher nicht erfragt wurden. Wer vermisst etwas?

 


Infos

Rechtliches

Sie finden uns auch auf facebook

Kontakt Schule

Freie Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Sekretariat Schule

Ina Kähler / Fernanda Räpple
In der Schulzeit von 7:45-12:00 Uhr und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 0
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Kindertagesstätte

Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Büro/Leitung KiTa

Anna Kollhoff
Von 7:45-12:00 Uhr
und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 23
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Betreuung

Hort an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Leitung Betreuung/Hort

Ina Seiler
nach Verabredung