Wocheninfo

Unser Wocheninfo erscheint zu Schulzeiten immer am Mittwoch und informiert die Schulgemeinschaft über Wichtiges aus dem Schulgeschehen. Wir versenden das Wocheninfo per Email an die Eltern unserer Schule und Interessierte. Artikel und Anzeigen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen.

Bitte bedenken Sie bei Nennung von Namen, Telefonnummern, Email-Adressen, dass das Wocheninfo online steht: Ihre persönlichen Daten sind dann im Netz zu finden. Mit der Schaltung von Artikeln und Anzeigen im Wocheninfo erklären Sie sich mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden.

Redaktionsschluss des Wocheninfos ist montags um 10:00 Uhr.

Wocheninfo KW 19/2022 vom 11.05.2022 – 17.05.2022

Elternabende

Die Termine der Elternabende finden Sie hier:
https://www.waldorf-hd.de/aktuelles-termine/termine/termine-elternabende.html

 

Nachrichten aus dem Schulgeschehen

Die 8. Klasse stellt am kommenden Dienstag und Mittwoch am Nachmittag ihre Jahresarbeiten vor.

Die 9. Klasse verkauft jetzt an einigen Tagen der Woche in der Mittagspause vor der Mensa Eis. Bitte Geld einstecken!

Die 13. Klasse stellt zur Zeit Arbeiten aus dem Kunstunterricht in der Mensa und im Foyer des Hauptgebäudes aus.

Am Montag und Dienstag fand für Mitarbeiter:innen der Schule und der Kindertagesstätte ein Brandschutzlehrgang mit praktischer Übung statt.

Wir haben noch Coronatests - Sie dürfen sich gerne welche für Ihre Familie im Sekretariat abholen!

Bitte Termin vormerken: Am Dienstag, 24. Mai findet eine Schulversammlung statt. Die Einladung kommt dieser Tage per Email an Klasse 1-13. 

 

Friedensfest der Schule und der Kita am 14. Mai - bitte in die Listen eintragen!

Das Fest ist von uns allen für uns alle. Darum - bitte tragen Sie sich in die Listen ein! Einige Stellen sind noch unbesetzt, besonders bei Auf- und Abbau, sowie beim Spülen werden noch Mitwirkende gesucht (Nur Kaffeetassen! Wir nutzen die Spülmaschine in der Kita). Auch die Schüler:innen können sich eintragen!

Mitbringliste Friedensfest https://dating.waldorf.one/ICacTvaf6uYSqDyG

Helferliste Waffelstand, Friedensfest https://dating.waldorf.one/ZAZKWLUDQ1qJzwzv

Helferliste Kuchenstand, Friedensfest https://dating.waldorf.one/kYrN3Si6aIaevmOl

Helferliste Grillstand, Friedensfest https://dating.waldorf.one/NAMJpYuOpmifv8UN

Parken: Die benachbarten Firmen stellen uns freundlicherweise Parkraum zur Verfügung.
Rechtsseitig in aufsteigender Richtung:  Fa. Kluthe, Wild Holding GmbH (Tinti) , Presse-Grosso Südwest (Schmitt) und linksseitig Fa. Heidelberg Instruments (ehemals Haldex).
Bitte beachten Sie unbedingt: Die Fahrwege müssen jederzeit zur Durchfahrt - auch für LKW - offen bleiben! Die Firmen haben auch Samstag Lieferverkehr. Wir lassen abschleppen!
Bei Fa. Wilde (Tinti) nur die Parkplätze nutzen, die sich nach der Hofeinfahrt auf der rechten und linke Seite vor dem Gebäude befinden. (Der Tiefhof und die Parkplätze am Seiteneingang rechts neben dem Gebäude können nicht genutzt werden, wegen der Baustelle.)
Für mögliche Sach- oder Personenschäden auf den Parkplätzen wird keine Haftung übernommen!
Im Kreisel Be- und Entladen möglich - Feuerwehrzufahrten freihalten!
Keine Parkmöglichkeit für Eltern auf dem Schulgelände.

 

 

Die Kita sucht zum neuen Kindergartenjahr 2022/2023 FSJler:innen, Buftis und FH-Praktikant:innen (m/w/d)

Wenn Sie: mit uns die Waldorfpädagogik zeitgemäß umsetzen und weiterentwickeln wollen, aktiv Zukunft gestalten möchten, flexibel, aufgeschlossen und naturverbunden sind, ein tatkräftiges Vorbild sein wollen und einen liebevollen Raum für Kinder und Eltern geben können, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Es erwartet Sie: ein großes, engagiertes Kollegium und ein interessantes, anspruchsvolles Arbeitsgebiet. Wir arbeiten mit 22 MitarbeiterInnen für 104 Kinder vom 1. Lebensjahr bis zum Schuleintritt, liebevoll gestaltete Räume, ein weitläufiges Außengelände, ein Schulbauernhof und ein engagiertes und herzliches Team, eine freundliche sowie auch offene Arbeitsatmosphäre und eine aktive Schul- und Kindergartengemeinschaft.
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg z.Hd. Anna Kollhoff, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Tel: 06221-820123, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

FSJ-Stelle zu vergeben!

Für unsere Schulkindbetreuung am Nachmittag suchen wir für das Schuljahr 22/23 noch FSJ-Kräfte!
Bewerbungen bitte an:
Betreuung an der Freien Waldorfschule Heidelberg, z.Hd. Ina Seiler, Mittelgewannweg 16, 69123 Heidelberg, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 

Der Namibia-Kalender 2023 kann bestellt werden

Wir freuen uns, dass es auch für das kommende Jahr wieder einen Namibia-Kalender geben wird. Der Erlös des Kalenders kommt unserer Partnerschule, der Waldorf School Windhoek zu Gute.
Der Namibia-Wandkalender „Into Infinity Calendar 2023“  mit seinen 12 beeindruckenden Landschaftsphotographien kostet  32,- €. Innerhalb Deutschlands sind die Versandkosten in diesem Preis enthalten. Der Kalenderdruck erfolgt nur auf Vorbestellung, bitte bestellen Sie deshalb verbindlich bis spätestens zum 31. Mai 2022 per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Sie geben den Bestellabschnitt im Sekretariat ab. Die Bestellinformation wurde per Ranzenpost an Klasse 1-13 verteilt und auch per Rundemail versandt.
Der Kalender wird auf Vorbestellung im Juni – August gedruckt, fertiggestellt und verpackt und im Oktober/November versandt. Wir melden uns per Email bei Ihnen, wenn die Kalender eingetroffen sind.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Ihre Ellen Fischer (Kunsttherapeutin an der Schule und Mitglied im SCHULWEG e.V.).

 

CaféRosaLädchen

Am kommenden Freitag, 13. Mai wird das CaféRosaLädchen nur von 8 - ca. 9.30 Uhr geöffnet sein - danach putzen wir uns raus für das Friedensfest!
Am Samstag haben wir dann das ganze Fest über geöffnet und laden ein zum Stöbern und Kennenlernen. Es wird hausgemachte Limonade geben, verschiedene Cupcakes und natürlich wie immer leckere Kaffee-Spezialitäten und Tee. Wir freuen uns auf Euch!  

 

 


Mitteilungen von Freunden der Schule

Die Christengemeinschaft - Gemeinde in Heidelberg-Wieblingen, Dammweg 17, christengemeinschaft.org/heidelberg

Donnerstag, 19. Mai, 19:30 Uhr: Friedrich Benesch (1907-1991), Christengemeinschaft-Pfarrer – Ein Vortrag aus dem Jahre 1983 - „Der Mensch und die Erde“, vorgestellt von Sabine Striebel-Meisenheimer.

 

Eurythmiekurse

Eurythmischer Weg zur Selbstwirksamkeit - dienstags 8:00 - 8:45 Uhr, ab dem 3. Mai im Eurythmieraum im Mittelstufengebäude. Reinschnuppern erwünscht! Auskunft: M. Lossen, Tel: 06221-801508.
Musikalisch-eurythmisches Bewegen - am Samstag, 21. Mai von 10 - 12:00 Uhr im Eurythmieraum im Oberstufengebäude. Reinschnuppern erwünscht! Auskunft: M. Lossen, Tel: 06221-801508.

 

Herzliche Einladung zum Tanzworkshop am 14.-15. Mai

Klein und groß, jung und alt sind herzlich eingeladen, bunt gemischte traditionelle und moderne Kreistänze aus aller Welt miteinander zu tanzen.
Zeiten: Samstag 15-18:00 Uhr, gemeinsames Abendessen mit anschließendem Wunschtanzen bis ca. 20:00 Uhr. Sonntag, 10-13:00 Uhr. Ort: Industriestr. 55, 69245 Bammental. Kosten: 50,- € Erwachsene; 30,- € Schüler (Bezahlung vor Ort).
Bitte meldet euch verbindlich bei Aino Meinhardt und Gerda Pullig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bequeme Kleidung, genug zu trinken, Turnschuhe, die keine schwarzen Striche machen, und etwas kleines Feines für ein gemeinsames Abendessen mitbringen.
Workshop-Leitung: Gerda Pullig (Musiklehrerin, Fachleiterin am Lehrerseminar, Ausbildungen in „Tänze aus aller Welt“, Yoga und Cantienica).

 

Benefizkonzert in der Alanus Hochschule in Mannheim

Am Sonntag, 22. Mai wird die Chor- und Orchestergemeinschaft Lunaris um 19:30 Uhr ein Benefiz-Konzert zugunsten des Vereins „Zwischenraum - Lebensnahes Lernen e.V.“ geben. Auf dem Programm stehen das Klavierkonzert in c-Moll (KV 491) und das Requiem (KV 626) von W.A. Mozart.
Das Ensemble wurde 2015 als private Initiative von Iru Mun in Berlin gegründet. Nach einer zweijährigen Pause wurde das Ensemble 2022 neu gegründet und ist mittlerweile angegliedert an die Alanus Hochschule am Standort Mannheim. Von Beginn an war Cem Özdemir Schirmherr dieses Ensembles, welches mit seinen Konzerten diverse soziale Einrichtungen und Initiativen unterstützt - so konnten bisher über 20.000 € gespendet werden.
Die Mitglieder des Ensembles sind Berufsmusiker:innen, Studierende, Jugendliche und musikalische Laien, die den karitativen Grundgedanken aktiv vorleben.
Ort: Konzertsaal der Alanus Hochschule Mannheim, Zielstr. 28, 68169 Mannheim.

 

 

Studieninformationstag: Waldorflehrer*in werden – Zukunft gestalten!

Freitag, 20. Mai, 10 bis 16:00 Uhr, reinschnuppern, kennenlernen, mitmachen: Die Hochschule für Waldorfpädagogik lädt ein zum Tag der offenen Tür mit dem Besuch von Lehrveranstaltungen, allen Infos rund um Beruf und Studium,  Gespräch mit Studierenden u.v.m..
Gleich nach dem Abi oder per Quereinstieg: Alle Informationen live und in Farbe über unsere Bachelor- und Masterstudiengänge, auch postgradual, auch berufsbegleitend in der Variante Teilzeit.
Jetzt anmelden unter https://www.freie-hochschule-stuttgart.de/de/studium/studieninformationstage/detail/studieninformationstag-1-2

Vorankündigung:
Öffentlicher Vortrag im Rahmen der Eröffnung des von Tessin-Zentrums für Gesundheit und Pädagogik "Wege zu einer nachhaltigen Gesundheit - Wenn Medizin und Pädagogik voneinander lernen"
mit Dr. med. Karin Michael, Prof. Dr. Tomas Zdrazil, am Mittwoch, 01. Juni, 19:00 Uhr, im Dachsaal der Freien Hochschule Stuttgart, Haußmannstraße 44a, 70188 Stuttgart,
https://www.tessin-zentrum.de/v/wege-zu-einer-nachhaltigen-gesundheit .

 

Waldorflehrer*in werden:

Am Emil-Molt-Seminar in Stuttgart startet Mitte September 2022 der neue 3-jährige Kurs. Diese berufsbegleitende Ausbildung ist besonders für diejenigen interessant, die bereits einen Beruf erlernt und in ihm gearbeitet haben, jetzt aber den Wunsch in sich tragen, eine biografische Wende zu vollziehen. Der Ausbildungsgang findet jeweils am Wochenende statt (freitags am Abend, samstags am Vormittag - nur in den Schulzeiten).
Link zu unserem Flyer:  Emil-Molt-Seminar: Flyer - Link zu unserer Webseite: Webseite: Emil-Molt-Seminar Stuttgart - Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Waldbaden: Achtsamkeit in der Natur

Um zu entspannen, müssen wir eigentlich gar nichts tun. Einfach nur da sein, wahrnehmen und genießen. Gerade dieses „Nichtstun“ ist aber oft leichter gesagt als getan: Kaum nehmen wir irgendwo in Ruhe Platz, rattert auch schon unsere To-Do-Liste durch. Wer sich schon einmal in der Meditationspraxis versucht hat, weiß, wie schwer es uns fällt, still zu werden und unsere Aufmerksamkeit zu konzentrieren. Dabei schöpfen wir gerade daraus, aus Ruhe und Konzentration, unsere Kraft.
Beim Waldbaden gehen wir einen spielerischen Weg in die Entspannung. Indem wir uns auf die Farben, Düfte und Geräusche des Waldes einlassen, lernen wir, alle Sinne bewusst zu aktivieren. So fällt es auf einmal ganz leicht, die Gedanken zu beruhigen, und wir beginnen wie von selbst, unseren eigenen Rhythmus zu spüren. Mit kleinen Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen kommen wir so ganz mühelos im Hier und Jetzt an.
Wie läuft ein Waldbad ab? Nach einem kurzen theoretischen Impuls schlendern wir los und entdecken die Atmosphäre des Waldes. Eine Mischung aus Wahrnehmungsübungen, spielerischen Entdeckungsreisen, Meditationseinheiten, Atemübungen, kreativen Spielen und sanften Bewegungseinheiten bildet das Programm – und selbstverständlich gibt es immer wieder kleine Reflexionsrunden, in denen das Erlebte geteilt werden kann.
Was muss ich mitbringen? Wetterangepasste Kleidung: Ziehen Sie sich lieber etwas wärmer an als sonst, denn wir sind langsam unterwegs, bleiben auch mal stehen oder setzen uns hin.
Termine: Freitag, 13. Mai um 15:45 Uhr - Spielerisches Waldbaden: Die kindliche Neugier wiederentdecken (1,5h). Bei diesem Waldbad liegt der Fokus auf der spielerischen Entdeckung der Natur und auf dem dynamischen Gruppenerlebnis. Treffpunkt: Parkplatz Blockhaus (erreichbar mit der Buslinie 30 vom Uniplatz).
Dienstag, 17. Mai um 12:40 Uhr - Mittagspause im Wald (1h). Ein kurzer und knackiger Waldbaden-Impuls, der wach und lebendig macht für den Nachmittag! Treffpunkt: Parkplatz Molkenkur (erreichbar mit der Buslinie 30 vom Uniplatz (6 min) oder mit der Bergbahn / die Startzeit ist an den Busfahrplan angepasst).
Mittwoch, 25. Mai um 15:45 Uhr - Herzöffnendes Waldbaden: Vertrauen und Hingabe (2h). Wir genießen die herzöffnende Wirkung der Natur und vertiefen unsere Praxis mit ausgedehnten Meditationen und Vertrauensübungen. Treffpunkt: Parkplatz Blockhaus (erreichbar mit der Buslinie 30 vom Uniplatz).

Die Termine finden nur statt, wenn es genug (mind. 6) Anmeldungen gibt. Bitte meldet Euch daher für jeden Termin einzeln telefonisch (mob: 0176 8448 1524) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bei mir an und auch wieder ab, falls Ihr doch nicht kommen könnt. Alle Termine finden auch bei Regen statt. Kosten: Auf Spendenbasis.

 

Ständiges Angebot der Werkgemeinschaft Martinshof auf unserem Arche-Hof:

Die Werkgemeinschaft Martinshof hat ein ständiges Angebot an Douglasienpfählen, -stangen und -stämmen für Gartenbauprojekte auf Lager. Darüber hinaus bietet sie Bauerngarten-Zäune und bei Bedarf auch die Montage an. Einfach vorbeikommen, schreiben oder anrufen - mob: 0151-61310322 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 


Biete… Suche… Verloren… Gefunden…

  • Wir suchen Unterstützung in unserer kardiologische Praxis in Heidelberg Wieblingen. Gerne auch Quereinsteiger/innen oder Wiedereinsteiger/innen. Arbeitszeiten verhandelbar. Einfach telefonisch melden oder vorbeikommen. Praxis Dr. Behroz, Adlerstr.1/5, 69123 Heidelberg, Tel: 06221-839285.

  • Wir bieten einen guten Ausbildungsplatz in einer kardiologischen Praxis in Heidelberg Wieblingen an. Während der Ausbildung werden die Durchführung verschiedener kardiologischen Untersuchungen (Langzeit-EKG, EKG, Belastungs-EKG, Lungenfunktionsprüfung) und Vorbereitung zur Ultraschalluntersuchung, Stressecho, Patientenannahme, Terminvergabe und Abrechnung vermittelt. Interessiert? Einfach Bewerbung schicken oder zum Probearbeiten vorbeikommen. Praxis Dr. Behroz, Adlerstr.1/5, 69123 Heidelberg, Tel: 06221-839285.

  • Suche ab sofort eine Mitwohnmöglichkeit in einer Familie. Ich biete meine Unterstützung im Haushalt, Kindersitten, Einkaufen, Freizeitgestaltung an und kann im Gegenzug bei Ihnen wohnen. Vorausgesehen ist eine Zeit für ca. 6 Monate. Parallel dazu werde ich noch kleinere Nebenjobs machen, um mir das Nötige zu ersparen, was es dann für eine Weltreise braucht. Ich freue mich auf Ihre Ideen - melden Sie sich gern unter mob: 0176-70428130, oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .
  • Suche günstigen gebrauchten Laptop. B. Rostermund, mob: 0173-8983229, oder in der Schule ansprechen.

Infos

Rechtliches

Sie finden uns auch auf facebook

Kontakt Schule

Freie Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Sekretariat Schule

Ina Kähler / Fernanda Räpple
In der Schulzeit von 7:45-12:00 Uhr und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 0
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Kindertagesstätte

Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Büro/Leitung KiTa

Anna Kollhoff
Von 7:45-12:00 Uhr
und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 23
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Betreuung

Hort an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Leitung Betreuung/Hort

Ina Seiler
nach Verabredung