E-Mail: info@waldorfschule-hd.de

Telefon: (06221) 8201-0

In der Schulzeit von 7:45 - 12:00 Uhr und nach Verabredung,

FWS-HD :: Wocheninfo

Wocheninfo Online


Ausgaben zur Auswahl:

Wocheninfo Ausgabe 10.07. - 16.07.2019

Elternabende

10.07., Mi, Kl. 3, Hr. Diener                                                                    

10.07., Mi, Kl. 5, Hr. Rüschhoff


Gratulation zur bestandenen Prüfung

Wir gratulieren herzlich:

15 Schülerinnen und Schülern zum Hauptschul-Abschluss, 10 Schülerinnen und Schülern zum Realschul-Abschluss, 13 Schülerinnen und Schülern zur Fachhochschulreife und 13 Schülerinnen und Schülern zum Abitur!


Schülerausweise

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, mit einem Passbild und 2,- € erhaltet Ihr im Sekretariat einen Schülerausweis.

Wer bereits einen hat, denke bitte daran, ihn noch vor den Ferien verlängern zu lassen.


Sind alle Adressen und Telefonnummern aktuell?

Liebe Eltern, nach den Sommerferien werden  die Klassenlisten wieder aktualisiert verteilt. Wenn Sie umgezogen sind oder sich – für unsere internen Notfall-Listen – Ihre Handynummer oder berufliche Nummer geändert haben, teilen Sie uns dies bitte bis Ferienende mit: info@waldorfschule-hd.de .


Letzte Fundsachen-Auslage vor den Ferien in dieser Woche

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, es bleiben vor den Sommerferien immer viele Sachen liegen – bitte dafür sorgen, dass vor den Sommerferien die Garderoben abgeräumt werden!

Auslage der Fundsachen in KW 29 vom 17. – 24. Juli, wie immer im Mittelstufengebäude (Hauptgebäude, rechter Eingang). Danach wandert alles ins Kleiderstübchen oder in die Altkleidersammlung.

Bitte schaut auch im Sekretariat nach der Brotdosen- und Trinkflaschen-Sammlung.

Fundsachen-Kleinteile hängen an den letzten 3 Schultagen an einer Stellwand vor dem Sekretariat.


Ferienlektüre in der Schulbibliothek

Ferienlektüre! Die großen Ferien sind nicht mehr fern und in der Schulbibliothek gibt es viele neue Kinderbücher! Stöbern und Probelesen erwünscht. Das Bibliotheksteam freut sich auf Ihren und Euren Besuch.

Wer hat im nächsten Schuljahr Lust und Zeit, in der Schulbibliothek mitzuhelfen? Vormittags zu den Öffnungszeiten Bücher ausgeben, entgegennehmen und verräumen, im Antiquariat aushelfen, für den Ansturm in der großen Pause Tee kochen… - bitte im Sekretariat melden, Tel: 06221-8201-10.


GTS-Kurse – Anmeldungen für das neue Schuljahr ab Donnerstag, 18. Juli möglich!

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Kursleiterforum, in dem die neuen GTS-Kurse vorgestellt werden, findet für die Klassen 3–8 am Mittwoch, 17. Juli von 10:45 – ca. 11:30 Uhr im Musiksaal im Hauptgebäude statt.

An diesem Tag werden die Kurspläne für das neue Schuljahr und die Anmeldebögen ausgeteilt. Sie finden die neuen Pläne und den Anmeldebogen dann auch auf unserer Homepage. Vorab erhalten Sie außerdem eine aus-führliche Mail mit Informationen zum Programm und zu den Neuerungen für 2019/20.

Erster Anmeldetag ist Donnerstag, 18. Juli. Das Sekretariat hat ab 7:45 Uhr geöffnet und nimmt die Anmeldungen von den Kindern entgegen. Wir berücksichtigen bei der Platzvergabe die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Wir behalten uns vor, zusammen mit den Kursleitern und Lehrern aus pädago-gischen Gründen im Einzelfall anders zu entscheiden.

Die Anmeldefrist geht bis zum 31. August 2019.

Im Laufe der Sommerferien werden wir die Anmeldungen bearbeiten und die Elternhäuser per Email benachrichtigen, wenn ein Kind keinen Platz bekommen konnte oder wenn ein Kurs nicht zustande kommt.

Alle anderen können davon ausgehen, dass sie den Kursplatz erhalten haben, in der Regel erhalten Sie eine Zusage per Email.

(Bitte geben Sie uns hierzu auf jedem Kursvertrag leserlich Ihre aktuelle Emailadressean!)

Mit freundlichen Grüßen, Kerstin Wendel, Kursverwaltung


2 FSJ-Stellen in der Betreuung sind noch frei

Freiwilliges Soziales Jahr in unserer Schule!

Wir können noch zwei Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr ab September in der Betreuung der Schulkinder vergeben. Wer Interesse an Waldorfpädagogik und Freude an der Arbeit mit Kindern hat, melde sich bitte in unserer Schule bei Frau Seiler oder per Email im Sekretariat: info@waldorfschule-hd.de.

Es erwarten Euch tolle Kinder, ein engagiertes Team und eine herzliche Arbeitsatmosphäre.


Anmeldung für die Betreuung im Schuljahr 2019-20

Liebe Eltern, die Betreuungsgruppen gehen in die Planung für das neue Schuljahr. Sie haben noch die Möglich-keit, Ihren Bedarf für das nächste Schuljahr anzumelden. Dafür bitten wir Sie, uns ein dafür vorgesehenes Formular zukommen zu lassen. Dieses erhalten Sie in den Betreuungsgruppen, im Sekretariat oder als PDF auf unserer Homepage.

Für unsere jetzigen Betreuungseltern noch einmal zur Info: Die Verträge der Gruppen 1,2 und 3 verlängern sich automatisch. Die Verträge der Gruppen 4 und 6 enden zum Schuljahr und müssen neu ausgefüllt werden. Für Fragen zur Betreuung stehen wir gerne nach 14:30 Uhr unter Tel:  06221-820154 zur Verfügung. Für das Betreuungsteam - Ina Seiler


Sommersaison im Kleiderstübchen!

Das Kleiderlädchen platzt aus allen Nähten. Die schönsten Sommersachen für Groß und Klein - es lohnt sich vorbeizuschauen! Das Kleiderstübchen ist im Handarbeitsgebäude und hat immer freitags von 8:00 – 12:30 Uhr geöffnet, oft auch länger.


Mitteilungen von Freunden der Schule  


Die Christengemeinschaft - Gemeinde in Heidelberg-Wieblingen, Dammweg 17

Ist der Kapitalismus noch zu retten? – Christliche Impulse für die Heilung des Wirtschaftslebens
~ eine vierteilige Vortragsreihe ~

Donnerstag, 11.07., 20:00 Uhr: Die Dreigliederung des sozialen Organismus – ein Impuls zur Heilung unserer Gesellschaft durch Rudolf Steiner, Vortrag & Gespräch mit Dr. Christian Seiser
Donnerstag, 18.07., 20:00 Uhr: Die Gemeinwohl-Ökonomie, Vortrag & Gespräch mit Thomas Gerber


Das Kollegium der Odilienschule sucht ab dem nächsten Schuljahr eine/n Englischlehrer/in

Unsere kleine Schule mit ca. 100 Schülern und einem engagierten Lehrer- und Helferteam sucht eine liebevolle qualifizierte Persönlichkeit, die gerne das Fach Englisch in der 10. Klasse unterrichten möchte. Dafür bräuchten Sie eine Prüfungsberech-tigung (Hauptschulabschluss).

Wir arbeiten auf Grundlage der Waldorfpädagogik für Kinder mit besonderem Förder- oder Erziehungshilfebedarf. Wir bieten eine 4/28-Stelle und Vergütung in Anlehnung an TV-L. Es ist eine sehr kleine Stelle, vielleicht möchten Sie ja neu (wieder-) einsteigen, oder Sie suchen eine Nebenbeschäftigung?

Auf Ihre schriftliche Bewerbung freuen wir uns!

Odilienschule, Staatlich anerkannte freie Schule für Erziehungshilfe mit dem Bildungsgang der Förderschule - Freie Schule für Erziehungshilfe mit dem Bildungsgang der Grund- und Hauptschule - Freie Förderschule und Sonderberufsfachschule, Kiesteichweg 10, 68199 Mannheim, Tel: 0621-8620549, Fax 0621-8425797, kontakt@odilienschule-mannheim.de .


Susanne Bullacher - Malen eine Entdeckungsreise – Tel: 06221-600482, www.malen-eine-entdeckungsreise.de

„Rhythmen / Komposition", Dienstag, 16.07., 18:00 - 20:00 Uhr. Wie werden meine Eindrücke aus der Natur zu einem Bild? Wir arbeiten drinnen und draußen mit Aquarell und Aquarellkreiden und Graphit. Kosten: 25,- €.

„Sommerkurs", donnerstags vom 18.07. - 08.08., 19:30 - 20:00 Uhr. Mal sehen wir eine Landschaft aus großer Höhe, mal durch einen Felsspalt, mal ... . Nass in Nass malend entwickeln wir ganz unterschiedliche Impressionen. Vier Termine,  Kosten inkl. Material: 62,- €.
Anmeldung erforderlich, Ort: Klausenpfad 8a, HD-Handschuhsheim.


Wollfigurenkurs am Mittwoch, 10.07. in Wieblingen:

Wer Freude an schönen Dingen hat, ist hier genau richtig. Wir fertigen aus Wolle vom Allgäuer Bergschaf eine etwa 12 cm große Figur, die jeder den Jahreszeiten entsprechend gestalten kann. Auf meiner Webseite www.christianes-wollfiguren.de seht Ihr unter anderem auch meine Jahreszeiten-Figuren.

Pro Teilnehmer kostet der Kurs 30,- € inkl. aller Materialkosten. Die Kursteilnahme ist nur nach verbindlicher Anmeldung, entweder tel. 06221-839735 oder per Email kontakt@christianes-wollfiguren.de möglich. Ich freue mich sehr auf ein gemeinsames „Werkeln“! Grüße aus Wieblingen, Christiane Treiber


Mosaikworkshop für Einsteiger und Fortgeschrittene:

Wir verwandeln Blumentöpfe, Bistrotischchen, Tabletts, Spiegel, Schubladen, Haustürschilder und Ähnliches mehr in kleine Kunstwerke. Mit Scherben beklebt werden sie zu einem Unikat, einem tollen Geschenk und einem schönen Blickfang. Wann?: Samstag (13.07.) 10-16:00 Uhr, Sonntag (14.07.) ca. 10-12 Uhr. Wo? Im Werkraum unserer Schule. Kosten?: 85,- € inkl. Material (Fliesen, Kleber, Fugen) Mitzubringen?: ein Objekt, was aufgepeppt werden soll, und Spaß an handwerklicher und kreativer Arbeit. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Nähere Infos unter: https://hfischer-mosaik.de/termine.html . Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte bei mir unter hfischer.mosaik@gmail.com oder Tel: 06203-4201817. Ich freue mich auf Sie. Heike Fischer.


Save the date! Herzliche Einladung zu einem außergewöhnlichen Konzert im Rahmen der Afrika Tage am 10.07. um 20:00 Uhr im Karlstor. Karten können ab sofort an allen bekannten Vorverkaufs-Stellen und im Internet erworben werden.

Erleben Sie die mitreißenden Klänge und die faszinierende Dance Performance von „Elemotho and the Kalahari Invocations“! Elemotho ist einer der berühmtesten Musiker des südlichen Afrika und weit über die Grenzen seines Geburtslandes Namibia hinaus bekannt. Er feierte Erfolge in Australien, den USA, Mexiko und Europa. Geboren in der Wüste Kalahari tritt er mit einer Tanzgruppe der San auf, der ältesten Ethnie Afrikas. Ihre Musik ist gleichzeitig ein Fußabdruck der Vergangenheit sowie eine  elektrisierende Zukunftsvision. Heiße Trommelrhythmen, traditionelle und moderne Songs, atemberaubende Tanzdarbietungen und Lieder mit tiefgründigen poetischen Texten sind im Repertoire. www.facebook.com/Elemotho/


Vortrag: Gesundheit ist kein Zufall!

Rückenschmerzen, Schlafstörungen, chronische Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, erhöhte Infektanfälligkeit, Konzen-trationsschwierigkeiten, etc.. Ein Symptom ist die Strategie unseres Körpers, auf Störungen aufmerksam zu machen. In un-serem Vortrag lernt Ihr, die Zusammenhänge Eures Körpers besser zu verstehen, Symptome von Ursachen zu unterschei-den und was Ihr selbst tun könnt, um Euren Gesundheitszustand nachhaltig zu verbessern.

Vortrag von Dr. med. Aidan Hogan, Ort: Praxis Dr. S. Beckenbach, Klostergasse 13, 69123 Heidelberg. Termin: 16.07. um 19:00 Uhr. Wir bitten um Anmeldung: mobil&WhatsApp: 0176-73043399,  info@chiropraktikheidelberg.dewww.chiropraktikheidelberg.de . Die Veranstaltung ist kostenfrei.


Seminar „Autismus und Varma Therapie“ für Interessierte, Angehörige, Therapeuten, Ärzten, Siddha-Praktiker…

Die Autismus-Varma-Therapie wurde entwickelt, um die häufigen Symptome des Autismus zu überwinden, und zwar mit einem Ansatz, der das Beste aus alten Varma-Therapien inkl. der Nokku-Varma (berührungsfreie Therapie über die Augen), Siddha-Wissenschaften und modernen Therapien kombiniert. In den letzten 30 Jahren haben mehr als 1000 Kinder von dieser Therapie profitiert mit einer Umkehrung von bis zu 70-80% der häufigen autistischen Eigenschaften.

Es werden folgende Themen behandelt: Sprachverzögerungen, Verhaltensprobleme, wiederkehrende Muster, Hyperaktivi-tät, Aggressivität, Panikattacken, Sozialanpassungsprobleme, Kommunikationsprobleme, Depressionen, Bi-Polare Störun-gen, Angst & Stress. Das Seminar wird vom 30.09.-01.10. in 68542 Heddesheim in einem schönen Zimmer eines alten Weingutes mit Sri Pranaji stattfinden. Sri Pranaji ist ein Siddha Großmeister und ein Pionier der Energiemedizin.

Ich selber arbeite hauptberuflich u.a. mit Menschen mit dem Autismus-Spektrum und freue mich sehr, neue und effektive Hilfen anbieten zu können. Ich übersende gerne weiteres  Informationsmaterial. Holger Specht, H.Specht@gmx.net .


Teilnehmer für wissenschaftliche Untersuchung gesucht 

Meine Name ist Iris Biensack und ich bin seit 12 Jahren Mutter an der Freien Waldorfschule Heidelberg und heute bitte ich die Schulgemeinschaft um Mithilfe. Im Rahmen meines Studiums der Erziehungswissenschaften an der Universität Koblenz-Landau arbeite ich an einer Studie im Auftrag der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit mit. Die Studie unter Leitung von Prof. Dr. Jendrik Petersen, Prof. Dr. Paulina Jedrzejczyk und Dr. Jens-R. Olesch befasst sich mit der „Frage des Berufs-orientierungs- und Entscheidungsverhaltens der Generation der 15- bis 30-Jährigen und den Auswirkungen auf die heutige Berufsberatung für Jugendliche, junge Erwachsene, Eltern und Arbeitgebern durch Lehrkräfte und Berufsberater“. Damit die Studie gelingen und die Beratung auf allen Seiten verbessert werden kann, benötigen wir Ihre Unterstützung und Ihre Meinung! Diese können Sie in einer von mir durchgeführten Befragung äußern. Da wir uns ein sehr genaues Bild machen wollen, benötigt die Befragung ca. eine Stunde Ihrer Zeit. 

Befragt werden sollen Jugendliche ab 15 bis 18 Jahren, junge Erwachsen ab 18 bis 30 Jahren, Eltern, Lehrkräfte und Arbeitgeber, die ein mittelständisches Unternehmen führen. Über reichliche Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen! Jeder, der interessiert ist und gerne Teil sein möchte, kann sich bei mir unter mob: 0179-7530304 melden. Vielen Dank!


Urlaub am Bodensee

Während der Zeit unseres Urlaubs bieten wir unser ruhig gelegenes Haus in 88662 Überlingen-Deisendorf als Ferienhaus an. Ca. 130 m² Wohnfläche, kleiner Garten mit Veranda, großer Koch- und Wohnbereich, 3 Zimmer mit insgesamt 8 Schlaf-möglichkeiten, 15 Fahradminuten zum Bodensee, Fahrradausleihe möglich, herrliche Möglichkeiten für Wander- und Fahr-radtouren. Haustiere erlaubt, Versorgung von Tieren und Garten erbeten (wenig Aufwand), von Samstag, 24.08. - Mitt-woch, 04.09., Miete 750,- €, Bettwäsche + Handtücher incl., Kontakt: Daniela Botros u. Christoph Betz, Tel: 07551- 9893511.


Ständiges Angebot der Werkgemeinschaft Martinshof auf unserem Arche-Hof:

Die Werkgemeinschaft Martinshof hat ein ständiges Angebot an Douglasienpfählen, -stangen und -stämmen für Gartenbauprojekte auf Lager. Darüber hinaus bietet sie Bauerngarten-Zäune und bei Bedarf auch die Montage an. Einfach vorbeikommen, schreiben oder anrufen: mobl: 0151-61310322 oder rosenfelder@werkgemeinschaft-martinshof.de .


Biete… Suche… Verloren… Gefunden…

  • Zukünftiger Kollege sucht für sich und seine Familie eine Wohnung in der Nähe der Schule. Es ist eine vierköpfige Familie. Sie wären für jeden Tipp und Unterstützung dankbar. Bitte Frau E. Koneva ansprechen oder anschreiben: evkoneva@gmx.de .
  • Zukünftige Lehrerin unserer Schule sucht bis spätestens 01.09. ein 2-3 Zimmer Wohnung in der Umgebung von Wieblingen, gerne mit Balkon oder Terrasse. Warmmiete bis  ca. 800,- €. Ich würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen. E-Mail: aline-noe@freenet.de .
  • Hort-Mitarbeiter sucht 2-3-Zimmer-Wohnung in Edingen, Wieblingen oder Umgebung. Familie mit frisch gebackenem Zuwachs sucht Wohnung, wenn möglich mit Gartennutzung, ansonsten keine besonderen Ansprüche. Warmmiete bis 800,- € Ich freue mich über Rückmeldungen unter mob: 0157-54047405, K. Steinert.
  • Achtklass-Arbeit Scherenschnittfilm! Im Sekretariat liegen die DVDs von Fabian Ströbers Scherenschnittfilm "Die Schwarze Schule" und können gegen eine Spende mitgenommen werden. Filmdauer: 13 Minuten.
  • Verkaufe Mädchen-Fahrrad ("My little Pony", rosa mit Ponys), 12,5 Zoll, Größe wie Laufrad, ideal zum "Umsteigen" aufs Fahrrad, für 20,- €. sabine.steudle@gmx.de .
  • Haus gesucht: Nette Familie (Arzt und Lehrerin) mit drei Kindern in der Waldorfschule sucht ein Haus in Wieblin-gen oder Edingen zu kaufen. Informationen bitte unter mob: 0163-8837982. Vielen Dank!
  • Wer kann unser Kaninchen (pflegeleicht) vom 03.-15.08.2019 während unseres Urlaubes gegen ein kleines Entgelt versorgen? Über Rückmeldungen freuen wir uns unter mob: 0172-1588752.
  • Wir brauchen Platz und trennen uns von vielen Dingen: Spiegelkommode (sehr geliebt worden), zweitürig, Eiche weiß lackiert: Breite 120cm, Höhe 165cm (Aufsatz 60cm), Tiefe 60cm, große Schublade für Besteck für 100,- €, 2 weiße Stühle für 10,-€, 2 weiße Stehlampen von IKEA 100cm, rund 80cm für 10,- €, alte Schulbank: Breite 140cm, Breite 60cm, 30,- €, Kinderbett 90x200cm für 20,- €, kleiner Kinderarbeitstisch aus Fichte-Tanne: Breite 125cm, Tiefe 65cm für 15,- €, Puppenwiege aus Fichte-Tanne zu verschenken. Danica Denny Ostric Hirsch, Edingen-Neckarhausen, mob: 0171-9978315, dennyostric@gmx.de .
  • Wohnung in Heidelberg gesucht: Ehemalige Schülerin der FWS-HD (26 J., voll berufstätig) sucht 1-2 Zi.- Wohnung in Heidelberg. Kontakt: M. Zund, mob: 0176-61536012.
  • Wohnung gesucht: Ein ehemaliger Heidelberger Waldorfschüler (Jugend- und Heimerzieher) sucht ab sofort im Raum Wieblingen – Neckargemünd (S-Bahn-Einzugsbereich) eine 1- bis 3-Zimmerwohnung. Ellen Fischer, Tel. 06221 – 840782, ellen.fischer@kunsttherapie-freiraum.de .

Artikel und Anzeigen bitte per E-Mail an wocheninfo@waldorfschule-hd.de einreichen.

Bitte bedenken Sie bei Nennung von Namen, Tel.-Nummern, Emailadressen, dass das Wocheninfo online steht: Ihre persönlichen Daten sind dann im Netz zu finden. Mit der Schaltung von Artikeln und Anzeigen im Wocheninfo erklären Sie sich mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden.

Redaktionsschluss des Wocheninfos ist montags um 10:00 Uhr.