E-Mail: info@waldorfschule-hd.de

Telefon: (06221) 8201-0

In der Schulzeit von 7:45 - 12:00 Uhr und nach Verabredung,

Aktuelle Informationen


 

      Hinweis:

     Der "Musikalische Abschluss vor Weihnachten" am Freitag, 20. Dezember kann dieses Jahr leider nicht wie in den Jahren zuvor stattfinden.

     Das Kollegium wird mit den Schülerinnen und Schülern stattdessen einen anderen weihnachtlichen Abschluss gestalten.

 


 

Sonntag, 15. Dezember um 17:00 Uhr

Oberuferer Paradeisspiel, in der Turnhalle

Das Paradeisspiel wird von SchülerInnen der 11. Klasse gespielt. Es ist für Kinder unter 9 Jahren nicht geeignet.

 

Sonntag, 15. Dezember um 18:00 Uhr

Oberuferer Hirtenspiel, in der Turnhalle

Das Hirtenspiel wird aufgeführt von der Kumpanei der Freien Waldorfschule Heidelberg und ist auch für jüngere Kinder gut geeignet.  

 

Dienstag, 7. Januar um 19:30 Uhr

Oberuferer Dreikönigsspiel, in der Turnhalle

Das Dreikönigsspiel ist für Kinder ab der 4. Klasse geeignet.

 

Donnerstag, 30. Januar um 20:00 Uhr im Musiksaal

Vortrag von Johannes Greiner: "Das Wesen des Digitalen - Erziehung oder Programmierung"

Vieles scheint gegenwärtig an die scheinbare Intelligenz der Computer / Smartphones abgegeben zu werden. Wissen wir, was wir da tun? Welche Aufgaben stellen sich für eine dem Menschlichen verpflichtete Pädagogik? Wie kann man diesem Angriff auf das Ur-Menschliche Ausgleichendes entgegenstellen?

Vortrag und Gespräch. Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

 

1. Klasse 2020-21:

Aufgrund der hohen Zahl der Anmeldungen ist jetzt schon abzusehen, dass wir leider viele Absagen werden geben müssen.

Aus diesem Grund können wir leider keine weiteren Anmeldungen entgegennehmen.

 

Sie finden uns auch bei facebook:

www.facebook.com/Freie.Waldorfschule.Heidelberg

 Besondere Angebote der Schule


Die Ganztagsschule

Die attraktiven Angebote, werden für Schüler der 1. bis 12. Klasse angeboten. Sie finden an allen Schultagen statt und sind Gruppenveranstaltungen, die im Sinne der Waldorfpädagogik durchgeführt werden. Die Nutzung der Angebote ist freiwillig, dann jedoch für Schüler und Eltern "verlässlich". mehr...

Die Schulbibliothek

Die Schulbibliothek im Untergeschoß des Hauptgebäudes steht Schülern, Eltern und Lehrern zur Verfügung. Bücher können kostenlos entliehen werden. Die Bibliothek wird von den Schülern auch gerne genutzt, um Freistunden oder Wartezeiten auszufüllen, es gibt gemütliche Leseinseln und ruhige Arbeitsbereiche. Insgesamt umfasst die Bibliothek über 7000 Bücher, die durch Spenden und gezielte Anschaffungenn interessant und aktuell gehalten werden. 

Öffnungszeiten: Mo 9:30 - 13:00 Uhr, Dienstag 9:30 - 13:00 Uhr, Mittwoch 8:00 - 14:00 Uhr, Donnerstag 9:30 - 13:00 Uhr und Freitag 9:30 - 12:00 Uhr, in den Ferien geschlossen.

Die Bibliothek wird ehrenamtlich betreut.


Der Arche-Hof

Unsere Schule unterhält seit Oktober 2008 einen von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V. anerkannten ARCHE-HOF. mehr...

Gut zu Wissen


 

Im Jahr 2019 wird die Waldorfschulbewegung 100 Jahre alt! Einen kleinen Vorausblick für das Jubiläum gibt es in diesem Video.

 

100 Jahre Waldorfschule – Veranstaltungen 2019 in der Rhein-Neckar-Region:

Im Jahr 2019 gibt es viele Projekte auf allen Kontinenten. Auch in der Rhein-Neckar-Region gibt es zahlreiche Aktionen und Veranstaltungen, die wir Ihnen in dieser Broschüre vorstellen wollen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. 100 Jahre sind erst der Anfang!


Wichtige Links


Kindertagesstätte

Neben der Schule gibt es auch eine Kindertagesstätte, deren Angebot von der Kleinkindgruppe bis zur Ganztagsbetreuung reicht. zur Homepage...

Freundeskreis

Unterstützt wird die Schule vom Freundeskreis der Freien Waldorfschule Heidelberg. e.V. mehr...

Waldorfschulverein Heidelberg e.V.

Der Verein ist Träger der Schule und der Kindertagesstätte. mehr...

"Nicht moralische Redensarten, nicht vernünftige Belehrungen wirken auf das Kind in der angegebenen Richtung, sondern dasjenige, was die Erwachsenen in seiner Umgebung sichtbar vor seinen Augen tun."
- Rudolf Steiner