E-Mail: info@waldorfschule-hd.de

Telefon: (06221) 8201-0

In der Schulzeit von 7:45 - 12:00 Uhr und nach Verabredung,

Anmeldung an der Schule


© Marem - Fotolia.com

Anmeldung für die erste Klasse

Vor der Anmeldung Ihrer Kinder können sich die Eltern in Vorträgen, Informationsschriften und durch persönliche Gespräche umfassend informieren.
Kinder zur Einschulung in die erste Klasse sollten jeweils bis Ende September des Vorjahres angemeldet sein (siehe Anmeldeprozedere). Bereits im November finden dann Einführungsabende statt.

(Nachmeldungen nach den Einführungsabenden sind möglich.)

Anmeldung als Quereinsteiger

Wenn Ihr Kind bereits eingeschult ist, Sie aber einen Wechsel auf unsere Schule erwägen, finden Sie hier... ausführliche Informationen.

Informationen für Gastschüler

In Kürze werden Sie hier noch weitere Informationen für Gastschüler finden. Bis dahin wenden Sie sich mit Ihren Fragen bitte direkt an das Schul-Sekretariat.

Anmelde-Verfahren


Ablauf der Anmeldung

Anmeldungsprozedere

Das Anmeldeprozedere an unserer Schule umfasst wesentlich mehr Schritte als bei anderen Schulformen. Es ist wichtig, dass Interessenten sich rechtzeitig, bis Ende September des vor der Einschulung liegenden Schuljahres bei uns melden.
mehr...

Schulbeitrag

Da die öffentlichen Zuschüsse nicht ausreichen, um eine gute Schule zu betreiben, muss ein substantieller Anteil des Haushalts durch Elternbeiträge erbracht werden.

Unsere Schule ist eine Schule für alle Kinder. Wir sondern nicht (Art.7 GG). Das heißt, es besteht für jede Familie die Möglichkeit ihre Kinder an unsere Schule zu gehen zu lassen, unabhängig von ihren Einkommens- und Vermögensverhältnissen.

Im Sinne einer sozialen Gemeinschaft tragen Familien mit höherem Einkommen mit höheren Beiträgen dazu bei, dass auch einkommensschwächere Familien ihren Verhältnissen entsprechende Beiträge zahlen können.

Daher haben wir kein festgesetztes Schulgeld. Der tatsächliche Schulbeitrag wird mit den Eltern im persönlichen, vertraulichen Gespräch vereinbart. Dabei wird zur Orientierung das Netto-Einkommen der Familie zugrunde gelegt.

Das pädagogische Aufnahmeverfahren ist unabhängig von der Beitragsfindung. (Anmeldeprozedere).

Beitragsordnung