Wocheninfo

Unser Wocheninfo erscheint zu Schulzeiten immer am Mittwoch und informiert die Schulgemeinschaft über Wichtiges aus dem Schulgeschehen. Wir versenden das Wocheninfo per Email an die Eltern unserer Schule und Interessierte. Artikel und Anzeigen bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einreichen.

Bitte bedenken Sie bei Nennung von Namen, Tel.-Nummern, Emailadressen, dass das Wocheninfo online steht: Ihre persönlichen Daten sind dann im Netz zu finden. Mit der Schaltung von Artikeln und Anzeigen im Wocheninfo erklären Sie sich mit der Veröffentlichung im Internet einverstanden.

Redaktionsschluss des Wocheninfos ist montags um 10:00 Uhr.

Wocheninfo KW 07/2020 vom 12.02. – 18.02.2020

Gefährdung von Kindern im Einfahrtsbereich unserer Schule

Liebe Schulgemeinschaft,

in der letzten Zeit gab es wiederholt gefährliche Situationen im Einfahrtsbereich unserer Schule. Wir sind sehr froh, dass kein Kind dabei zu Schaden kam! Die Gründe für die Gefährdungen liegen im Nichtbeachten der Strassenverkehrsordnung und der klaren Regeln im Einfahrtskreisel. Wir können nicht hinnehmen, dass Kinder gefährdet werden, weil Erwachsene (unsere Schuleltern!) in Eile sind, verspätet sind oder keine Lust haben, einen Parkplatz zu suchen.

Im Kreis der Schuleinfahrt ist absolutes Halteverbot! Nur die Haltebuchten sind dafür da, dass Kinder ungefährdet (!) aus-und einsteigen können, deshalb darf auch hier nicht geparkt werden. Die Einfahrt zur Schule darf nicht durch haltende Autos blockiert werden!

Die Sicherheit unserer Kinder sollte bei uns allen den Vorrang haben - achten Sie daher bitte auf diese eigentlich selbstverständlichen Regeln.

Einladung zum Flohmarkt am 16. Februar von 11:00 – 16:00 Uhr in der Turnhalle

Der Freundeskreis unserer Schule lädt herzlich ein zum Flohmarkt! Spielsachen, Bücher, Kleidung, Hausrat und vieles mehr … und für das leibliche Wohl gibt es Kaffee, Getränke und Kuchen. Der Erlös aus Standgebühr und Buffet geht in die Schulgemeinschaft („Basarkasse“) und kommt wieder allen zugute (Schule und Kita!).

Ab nächster Woche Strafgebühr bei vergessenem Mensa-Chip

Liebe SchülerInnen und liebe Eltern,

leider häuft es sich, dass SchülerInnen ihren Mensamax Chip nicht mit sich führen. Durch die händische Eingabe der Daten kann es zu Verwechslungen kommen und den Betrieb aufhalten.

Aus diesem Grund wird ab dem 17.02.2020 eine Strafgebühr in Höhe von 0,50 € erhoben, wenn der Chip vergessen wurde. Es tut uns leid dass wir so handeln müssen; leider wird trotz mehrmaliger Ermahnung nicht an das Mitführen des Chips gedacht.

Liebe Grüße, David Risse (Küchenleitung)

GTS-Kurs Mathematik ab März

Ab März 2020 haben wir einen Mathematik-Kurs im Programm der GTS:

Zwei Schüler der 11. Klasse bieten allen interessierten Schülerinnen und Schülern von Klasse 6-11 die Möglich-keit, in diesen 1,5 Stunden die aktuellen Themen zu wiederholen, zu vertiefen, Fragen zu stellen und miteinan-der zu üben. In lockerer Atmosphäre können sich die Schüler gegenseitig bei den Hausaufgaben unterstützen oder auch, einfach nur aus Spaß am Knobeln, neue Aufgaben lösen.

Kursbeginn: Dienstag, 10.03., Uhrzeit: 14:45 – 16:15 Uhr. Kursleitung: Thomas Janke (Klasse 11) und Elena Nanz (Klasse 11), Ort: Klassenraum 11 – UG Mensagebäude.

Den ausgefüllten Kursvertrag (Formular auf der Homepage oder im Sekretariat) bitte im Sekretariat abgeben oder direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

 


Mitteilungen von Freunden der Schule

Die Christengemeinschaft - Gemeinde in Heidelberg-Wieblingen, Dammweg 17, christengemeinschaft.org/heidelberg

Sonntag, 02.02., 11:15 Uhr: FARBE ist Seele der Natur und des ganzen Kosmos - Bilder von Sieglinde Hauer, Dornach.
Dauer der Ausstellung: bis 26.04. (geöffnet vor und nach Gemeinde-Veranstaltungen).

Kleiner Guten-Abend-Mosaikworkshop:

In kleiner Gruppe (max. 5P) und gemütlicher Atmosphäre möchte ich mit Euch einen schönen, kreativen Abend verbringen. Wir gestalten dekorative Spiegel, bunte Bilderrahmen oder wetterfeste Flusskieselsteine und verwenden hierzu ein großes Sortiment an bunten Glassteine, Nuggets und kleinen Mosaikfliesen. Wann: Freitag, 14.02. um 18:00 - 21:00 Uhr und Samstag, 15.02. 10:00 - 11:30 Uhr (oder ein weiterer Termin (ca. 1,5 Std.) nach Vereinbarung). Wo: in meinem Werkraum in Edingen-Neckarhausen. Kosten: 50,-€/ pro Person. Nähere Infos unter: https://hfischer-mosaik.de/termine.html

Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder tel: 06203-4201817. Ich freue mich auf Euch. Heike Fischer

Liebe Schulgemeinschaft, in 2020 feiern wir Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag.

Zu diesem Anlass haben wir ein schönes Programm zusammengestellt mit Gedichten und Briefen dieses besonderen Poeten, umrahmt von Kompositionen von Alfred Antosz.

"Im Arme der Götter wuchs ich groß" ist am Freitag, 14.02., um 19:30 Uhr in der Galerie der Gedok in Heidelberg, Römerstr. 22

zu hören. Komposition und Musik: Alfred Antosz, Sprache: Ulrike Wälde.

Am Freitag, 21.02. führen wir zudem im Kulturraum Wolfsbrunnen in Schlierbach um 20.00 Uhr nochmals

MÖRIKE und MUSIK der ROMANTIK auf, Sprache: Ulrike Wälde, Musik: Berthild auf dem Kampe.

Mörikes Lyrik zaubert Bilder einer vergangenen Zeit wunderbar lebendig vor das innere Auge. Die Musik seiner Zeitgenossen unterstützt diese reichen und beseelten Texte mit unschuldiger Lebenslust und Spielfreude. Die äußere Welt mag sich seit der Romantik dramatisch gewandelt haben, ihre Musik und Lyrik spricht noch heute ganz direkt zu uns.

Zu beiden Veranstaltungen laden wir sehr herzlich ein. Ulrike Wälde

Im Saal der FreiZeitSchule gibt es Puppentheater und Fasching wird gefeiert!

Die Elfe und das Sonnen-Ei - Figurentheater Hattenkofer, für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene
Freitag, 14.02., 15:30 Uhr, Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €.

Wenn ein Ei verloren geht, muss sich kein Vogel im Wald Sorgen machen. Die kleine Elfe findet es auf jeden Fall und bringt es den Eltern zurück. Eines Tages aber findet sie ein merkwürdiges Ei. Es ist leuchtend orange, genauso wie die Sonne. Kann es denn sein, dass die Sonne ihr Ei verloren hat, mitten im Wald? Wichtel, der kleine Freund der Elfe, ist sich ganz sicher, dass es sich um das Ei eines Feuerdrachens handelt. Wer von ihnen darf es ausbrüten oder ist das am Ende vielleicht sogar gefährlich? Kein Wunder, dass sie sich darüber ganz schön in die Haare bekommen. Vielleicht kennt der weit gereiste Wiedehopf sich ja damit aus und kann Ihnen helfen.
Ein Stück für kleine Brüder und große Schwestern und alle die für die Wunder der Natur ein Auge haben.

Herr Bröselmann kommt auf den Hund - Das Mondschaf, für Kinder ab 4 Jahren und Erwachsene
Freitag, 06.03. und Samstag, 07.03., jeweils 15:30 Uhr, Eintritt: Kinder 5,- €, Erwachsene 7,- €

Was macht einer, den keiner haben will, obwohl er doch so nett ist? Herr Bröselmann jedenfalls will nicht mehr alleine sein und beschließt, sich einen Freund zu suchen.

Fasching unterm Zirkuszelt, Donnerstag, 20.02., 15:30 – ca. 17:30 Uhr, 3,- € pro Person zzgl. Essen und Getränke.

Herzlich willkommen zum Familien-Faschingsfest in der FreiZeitSchule! Wir möchten, dass sich alle wohlfühlen: Wild und lustig geht es zu bei unserem bunten Faschingstreiben im Saal, mit vielerlei Aktivitäten für die älteren Kinder. Auf unsere kleineren Gäste wartet wieder die Märchenfrau im Kleinkindraum, und abseits vom Trubel bieten wir auch Raum zum gemütlichen Beisammensein
mit Speis und Trank und einer Spielecke für die ganz Kleinen. Wir freuen uns darauf, Euch und Sie bei den Festen zu begrüßen!
Weitere Informationen unter www.freizeitschule.de oder bei Elke Schäfer im Büro, Tel: 0621 – 856766, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, FreiZeitSchule, Neckarauer Waldweg 145, 68 199 Mannheim

Ständiges Angebot der Werkgemeinschaft Martinshof auf unserem Arche-Hof:

Die Werkgemeinschaft Martinshof hat ein ständiges Angebot an Douglasienpfählen, -stangen und -stämmen für Gartenbauprojekte auf Lager. Darüber hinaus bietet sie Bauerngarten-Zäune und bei Bedarf auch die Montage an. Einfach vorbeikommen, schreiben oder anrufen: mobil: 0151-61310322 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

 


Biete… Suche… Verloren… Gefunden…

  • In meinem Geigenunterricht sind noch Plätze frei: Dienstags, 12:30 - 13:00 und 13:00 - 13:30 Uhr, donnerstags, 13:15 - 13:45 und 15:30 – 16:00 Uhr, freitags, 14:45 – 15:15 Uhr. Heike Süßdorf, mob: 01575-2433740.
  • Dringend gesucht: Herrenfahrrad für Körpergröße 180 +, Rahmengröße 18-21, ca. 28 Zoll, fahrbereit, auch mit kleinen Wartungsarbeiten, gerne Trekking- oder Citybike, Preis bis 120,- €. Bitte melden bei Anke Schoch: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel: 06203-9316385.
  • Großes Puppenhaus aus Massivholz, b 104 cm, h 78 cm, t 44 cm mit 4-köpfiger Waldorfpuppen-Familie, inkl. Küchen-, Kinderzimmer-, Ess-, Schlafzimmermöbel aus Holz, Bettwaren, Holz-Kleinteile/Utensilien, VB 180,- €. Infos und Bilder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Deutschunterricht - wir suchen eine/n Schüler/in der Oberstufe, die unseren 15-jährigen Gastschüler aus den USA ca. 2 Stunden wöchentlich beim Deutschlernen unterstützen kann. Bezahlung gem. Vereinbarung. Maja, mob: 0179-1279932.

Sie finden uns auch auf facebook

Kontakt Schule

Freie Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Sekretariat Schule

Ina Kähler / Fernanda Räpple
In der Schulzeit von 7:45-12:00 Uhr und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 0
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99

Kontakt Kindertagesstätte

Kindertagesstätte an der Freien Waldorfschule Heidelberg
Mittelgewannweg 16
69123 Heidelberg

Büro/Leitung KiTa

Anna Kollhoff
Von 7:45-12:00 Uhr
und nach Verabredung

Telefon: (0 62 21) 82 01 - 23
Telefax: (0 62 21) 82 01 - 99